Parvata

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Parvata (Sanskrit पर्वत parvata), wuchtig, gewaltig, (eig. gegliedert, aus Absätzen bestehend);

Ganesha mit seinen Frauen Siddhi und Riddhi

2. Parvata (Sanskrit पर्वत pārvata m.) Gebirge, Berg, Fels, Stein; männl. Name, bes. eines alten Rishi; Sohn von Kasyapa.

Parvata (Parvata Muni)

Parvata (Parvataḥ, war ein Devaṛṣi (Devarishi) und der Sohn von Kaśyapa (Kashyapa, Kasyapa). Parvata, ein Devaṛṣi (Devarishi), war der Sohn von Kaśyapa (Kashyapa, Kasyapa). Er wird im allgemeinen zusammen mit Nārada genannt.

(Anmerkung von Bhāskara: Der ursprüngliche Begriff war "Parvathi". Dies ist jedoch die hinlänglich bekannte Göttin Pārvatī, die Frau von Śiva.)

Verschiedene Schreibweisen für Parvata

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben, ebenso wie auch modernere indische Sprachen wie Hindi, Bengali, Gujarati, Panjabi, Urdu. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann.

Parvata (parvata) auf Devanagari wird geschrieben "पर्वत", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "parvata", in der Harvard-Kyoto Umschrift "parvata", in der Velthuis Transliteration "parvata", in der modernen Internet Itrans Transkription "parvata".

Parvata (pārvata) auf Devanagari wird geschrieben "पर्वत", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "pārvata", in der Harvard-Kyoto Umschrift "pArvata", in der Velthuis Transliteration "paarvata", in der modernen Internet Itrans Transkription "pArvata".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Parvata

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Parvata oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Parvata stehen:

Siehe auch

Weblinks

Literatur

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Sukadev Bretz,Ananta Duda,Gauri Daniela Reich,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Rama Haßmann,

Indische Schriften

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,
05. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Haßmann,