Qadosch

Aus Yogawiki

Qadosch ist der Name eines Engels. Qadosch ist insbesondere ein Engel, der für Farben zuständig ist. Qadosch ist auch der Engel der Mitteilungen. Qadosch steht für schriftliche Mitteilungen. Qadosch ist der Schutzengel für Schreiben und Malen. Qadosch bedeutet wörtlich "Der Heilige". Qadosch unterstützt das heilige Wort. Qadosch steht also auch für die heiligen Schriften.

Qadosch ist die Bezeichnung eines Engels, eines göttlichen Boten

Qadosch für den Ausdruck in Schrift und Sprache

Qadosch steht aber auch für echte Versprechen, für wahre Absicht und die aufrichtige Erkenntnis. Qadosch steht auch dafür, dass man wichtige Gedanken in Worte ausdrückt.

Wenn Du zum Beispiel Deine wichtigen Ziele ausformulieren willst, wenn Du ein Liebesgeständnis machen willst, wenn Du eine Bitte ausdrücken willst, wenn Du wichtige Worte sagen willst, dafür steht dann Qadosch.

Qadosch steht für die richtigen Worte im Mund, Qadosch steht aber auch für die richtigen Worte beim Schreiben. Qadosch ist also ein Schutzengel für alle Worte, für die Kommunikation und für die Mitteilung.

Video über den Engel Qadosch

Lausche diesem Vortragvideo zur symbolischen Interpretation von Qadosch.

.

Woher kommt Qadosch ? Was könnte die heutige Bedeutung sein von Engel Qadosch ? In welcher Engelsüberlieferung spielt Qadosch eine wie große Rolle? Engel sind gerade in den monotheistischen Religionen wichtig. Was in polytheistischen Religionen die Götter und Göttinnen sind, das sind in den monotheistischen Religionen die Engel und die Heiligen.

Qadosch Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Qadosch ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Qadosch, Engel und alles was damit verknüpft sein kann:

Arten von Engeln

Interessant sind auch die Infos zum Thema Hinduistische Götter.

Bitte um Verzeihung

Manche der Engel, über die hier in dieser Vortragsreihe behandelt werden, werden zu den "gefallenen Engeln", manchmal sogar zu den "Dämonen" gezählt. Yoga Vidya betreibt keine Engelsmagie, es gibt keine Engelsrituale, Beschwörungen etc. Vielmehr stellen diese Vorträge mehr Überlegungen zur symbolischen und psychologischen Bedeutung der Engel dar. Wir bitten um Entschuldigung, falls einer dieser Vorträge das religiöse Gefühl einzelner verletzt. Das ist nicht beabsichtigt.

Engel im Alphabet vor oder nach Qadosch

Engel Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/engel/?type=2365 max=5

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation