Pulpa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pulpa : Informationen, Video, Tipps.

Pulpa aus der Sicht des Yoga

Pulpa

Pulpa ist ein Ausdruck aus der Medizin und Biologie. Pulpa bezeichnet eine weiche und oder auch breiige Masse. Pulpa kommt vom Lateinischen und heißt eigentlich Fleisch. So gibt es zum Beispiel das weiches Fruchtfleisch, das als Pulpa bezeichnet wird und ist von einer gewissen Bedeutung in der Botanik. So kann man die Pulpa von verschiedenen Früchten essen.

Pulpa ist auch als die sogenannte Zahnpulpa bekannt, das Zahnmark. Angenommen man hat Zahnprobleme und die Pulpa ist schon beeinflusst, dann gibt es ein Problem. Die Zahnpulpa ist das Zahnmark, umgangssprachlich auch als der Zahnnerv bezeichnet, also der innere Teil des Zahnes. Diese Pulpa ist umhüllt von den Hartsubstanzen des Zahns. Die Pulpa reicht von der Zahnkrone bis an die Spitze der Zahnwurzeln.

Pulpa Video

Hier kannst du ein kurzes Videoreferat anschauen rund um Pulpa:

Dieses Referat zu Pulpa kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Vorbeugung ist besser als Heilen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Pulpa

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Pulpa, sind zum Beispiel

Pulpa gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Pulpa in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Pulpa enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Pulpa? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!