Pattra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pattra (Sanskrit: पत्त्र pattra n.) Feder, Flügel, Fittig; Blatt, Blütenblatt; ein beschriebenes Blatt, Brief, Dokument; das Blatt der Zimtkassie (Tvakpattra) sowie die ganze Pflanze; das Blatt des Indischen Lorbeerblattes (Tamala); schmaler, dünner Metallstreifen; Blattgold; Blatt einer Waffe, Messerklinge, Schwertklinge; Messer, Dolch.

Beispielvers aus der Bhagavad Gita

Padma, Lotusblüte
ब्रह्मण्याधाय कर्माणि सङ्गं त्यक्त्वा करोति यः |
लिप्यते न स पापेन पद्मपत्त्रमिवाम्भसा || ५.१० ||
brahmaṇy ādhāya karmāṇi saṅgaṃ tyaktvā karoti yaḥ |
lipyate na sa pāpena padma-pattram ivāmbhasā || 5.10 ||

"Wer handelt, indem er seine Handlungen (Karman) dem Brahman darbringt und Anhaftung (Sanga) aufgibt, der wird vom Übel (Papa) nicht befleckt, so wie ein Lotusblatt (Padmapattra) nicht vom Wasser (Ambhas) benetzt wird." (BhG 5.10)


Weil Wasser von einem Lotusblatt aufgrund dessen Oberflächenstruktur abperlt, ohne daran haften zu bleiben, wird die geringe Benetzbarkeit seiner Oberfläche als "Lotoseffekt" bezeichnet.

Weblink

Siehe auch