Passage

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Passage‏‎ Als Passage bezeichnet man das, wo man hindurchgeht. Leben ist eine Passage, physisches Leben ist eine Passage von Geburt zu Tod. Leben ist ein vorübergehender Zustand, mindestens physisches Leben. Yogis würden sagen: „Du bist das unsterbliche Selbst. Du hast einen Astralkörper mit Persönlichkeit, Psyche, Neigungen, Tendenzen, Wünschen und du hast auch einen Kausalkörper mit deinem Karma.

Passage‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Du gehst in diese physische Welt und diese physische Welt ist eine Passage und in dieser physischen Welt, in dieser Lebenspassage ist deine Aufgabe, Neues zu lernen, Erfahrungen zu machen, Gutes zu bewirken, spirituell zu wachsen. Und wenn du diese Lebenspassage letztlich überwunden hast oder hindurchgeschritten bist, dann kommst aus dieser Welt heraus, hoffentlich mit einer inneren und spirituellen Entwicklung.“ Sieh alles nur als Passage an und stelle dir nicht vor, dass du irgendwo fest bist. Es gibt auch dieses Volkslied „Hoch auf dem gelben Wagen“ und das besagt, es geht immer weiter, nirgendswo bleibst du fest. Du kannst das Leben sehen als eine Fahrt auf einem gelben Wagen, du kannst das Leben sehen als Tanz und du kannst das Leben sehen als Passage. Alles ändert sich, aber du lernst und wächst.

Passage‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Passage‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Passage‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Passage‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Passage‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Passage‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Pass‏‎, Parsi‏‎, Parken‏‎, Passioniert‏‎, Perfektionieren‏‎, Perser‏‎.

Faszien-Yoga Seminare

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Entschleunigen mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Christian Bliedtner,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Transformation durch Faszienarbeit und Klangmassage
Lerne in diesem Intensivseminar mit Klangunterstützung das Loslassen in allen Asanas, auch in denen, wo es sich noch schwierig anfühlt. Lass den Klang die subtile Arbeit an, in und durch die Fasz…
Marc Gerson,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Yin Yoga - achtsam, ruhig und tief
Yin Yoga ist bekannt als das daoistische Yoga. Loslassen und Achtsamkeit stehen im Mittelpunkt.Meditative Aspekte, Mantras und Affirmationen helfen, die Stille und Ruhe auch in den Geist zu übertr…
Manuel Luda,
23. Sep 2018 - 28. Sep 2018 - Detox Yin Yoga
Fühle dich willkommen, Körper, Geist und Seele zu „resetten“, einen Gang runter zu schalten, zu entgiften und dich mit neuer Kraft wieder aufzuladen. Genieße Tage der Reinigung und Entspannu…
Pranava Koch,


Passage‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Passage‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Passage‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Reise, Urlaub, Erholung und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.