Parsi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parsi‏‎ kann verschiedenes bedeuten. Parsi hat in jedem Fall etwas mit Perser zu tun. Denn Parsi ist eine Variation von Perser. Als Parsi kann zum einen jeder Perser bezeichnet werden. Parsi gilt auch als die zukünftige Währung im Iran.

Parsi‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Parsi aus yogischer Sicht

Parsi ist aber auch die Bezeichnung einer ethnisch-religiösen Gruppe, die der Lehre des Zoroastrismus folgt und als streng abgeschlossene Gemeinschaft lebt. Die meisten Parsen gibt es in Indien, denn in ihrer Heimat Persien wurden sie verfolgt und größtenteils ausgerottet. Die Anhänger des Gottes Ahura Mazda bezeichnen sich selbst eher als Zoroastrier. Die Parsen stammen vermutlich aus Chorasan im iranischen Hochland und von dort flohen sie nach dem Niedergang des Sassanidenreiches und der Islamisierung Großpersiens im 8.Jh. nach Indien. Man weiß nicht genau wie viele Parsis oder Parsen es heute gibt. Man spricht sowohl von Parse, wie auch von Parsi, Plural ist Parsen oder Parsis, angliziert spricht man eher von Parsis und im Deutschen mehr von Parsen. Man nimmt an, dass es irgendwo zwischen 90.000 bis 200.000 Parsis gibt. Nach dem Abzug der Engländer sind auch viele Parsen ausgewandert, so dass man manchmal sagt, es gibt nur noch 57.000 Parsen, die aber ökonomisch eine wichtige Rolle spielen. Die Parsen sind meist eine gebildete, meist weltoffene und auch wohlhabende Gemeinschaft.

Sie haben hohe Ideale und sie haben deshalb einen hohen caritativen Einsatz. Bei den Parsen gibt es keine Konvertiten und außerdem wird Ehelosigkeit und Kinderlosigkeit sozial akzeptiert und das führt natürlich dazu, dass es immer weniger Parsen gibt. Ja, soweit zu den Parsen und vielleicht noch ein kleines Bild von einem berühmten Parsen, nämlich Jamshedji Nasarwanji Tata, der Gründer des indischen Großkonzerns Tata, der eben auch ein Parse ist. Viele bedeutende indische Industrielle, Wirtschaftsbosse und Politiker waren und sind eben Parsen.

Parsi‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Parsi‏‎:

Erfahre einiges über Parsi‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Parsi‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Parsi‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Parsi‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Parodie‏‎, Park‏‎, Paradox‏‎, Parteilich‏‎, Patriot‏‎, Perfektionieren‏‎.

Entspannungstrainer Baustein Seminare

12.05.2019 - 17.05.2019 - Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson - Kursleiterausbildung
Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson befreit von Anspannung und Stress. Die Wirksamkeit dieses Entspannungsverfahrens ist in mehreren wissenschaftlichen Studien getestet und nachgewiesen…
Siddhi Bausch,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
13.10.2019 - 18.10.2019 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
05.01.2020 - 10.01.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,

Parsi‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Parsi‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Parsi‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.