Nichtachtung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nichtachtung‏‎ ist das Gegenteil von Achtung. Nichtachtung ist ein Mangel an Achtung. Man kann jemandem mit Nichtachtung begegnen. Nichtachtung kann heißen, dass man etwas oder auch jemanden nicht respektiert. In demokratischen Staaten ist die Nichtachtung der Bürgerrechte durch ein Gericht oder durch eine staatliche Institution nicht gerne gesehen. Auch alle Staaten, die Mitglied der UNO sind, haben sich eigentlich verpflichtet, die Grundrechte und die Menschenwürde zu achten.

Nichtachtung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Leider gibt es immer noch viele Staaten, wo Grundrechte und Menschenwürde nicht ausreichend geachtet werden. Nichtachtung kann auch heißen, dass man so tut, als ob jemand nicht da ist. Man kann z.B. jemanden mit Nichtachtung strafen, das heißt, man kann ihn ignorieren. Umgang mit Nichtachtung. Im Yoga empfiehlt man, allen Menschen mit Respekt zu begegnen.

Im Yoga empfehlen wir, dass du immer erkennst, hinter jedem ist die göttliche Gegenwart, tief im Inneren hat jeder Mensch einen göttlichen Kern, deshalb kannst du vor jedem Respekt haben, auch wenn es manchmal so aussieht, als ob er sich komisch verhält. Wenn du aber Nichtachtung begegnest, dann entwickle dem gegenüber Gleichmut, ärgere dich nicht zu sehr über die Nichtachtung. Tue das, was zu tun ist, bewahre deine Würde, gehe mit Klarheit, mit Stärke und Gottvertrauen an die Sachen. Wenn du wirklich etwas tust, das wertvoll ist, dann werden andere das irgendwann auch achten.

Nichtachtung‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Nichtachtung‏‎:

Erfahre einiges über Nichtachtung‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Nichtachtung‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Nichtachtung‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Nichtachtung‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem New York‏‎, Neunmalklug‏‎, Neuigkeit‏‎, Nichtheit‏‎, Nichts reden‏‎, Nichtwissend‏‎.

Yogalehrer Ausbildung Seminare

08.03.2019 - 15.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 2
Lasse dich in diesem Seminar zum Yogalehrer ausbilden. Woche 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Teilnahmevoraussetzung: 1. Woche der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. – Falls du die…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,
15.03.2019 - 22.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,
15.03.2019 - 31.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,
22.03.2019 - 31.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,


Nichtachtung‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Nichtachtung‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Nichtachtung‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.