Moiren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moiren sind die Schicksalsgöttinen in der Griechischen Mythologie. In der Griechischen Mythologie gibt es die drei Moiren auch die Moirai genannt. Der Singular von Moiren oder Moirai ist Moira. Das ist eine Schicksalsgöttin. Die Moirai entsprechen den Parzen in der Römischen Mythologie. Und auch in der germanischen Mythologie gibt es die Schicksalsgöttinen, die auch das Schicksal der Menschen bestimmen. Das sind dann insbesondere die Nornen. Also Nornen, Moiren und Parzen sind ähnlich.

Die Moiren symbolisieren das unabwendbare Geschick. Die Moiren gibt es in dreifacher From. Es gibt die Klotho. Das ist diejeinige, die die Spindel hat. Sie spinnt den Lebensfaden. Es gibt die Lachesis, die Zuteilerin der Schriftrolle. Sie durchmisst alle Zufälligkeiten des Daseins. Und als letztes gibt es noch Atropos, die Unabwendbare, die Unerbittliche. Diese hat eine Schere und durchtrennt den Lebensfaden, dabei durchtrennt sie ihn mit ihrem Lachen.

Die Moiren sind die Kinder der Göttin der Nacht, Nyx. Und es gibt andere Überlieferungen nach dem die Moiren die Töchter des Zeus und der Themis sind. Die Moiren treten manchmal alleine auf, manchmal zu zweit, manchmal zu dritt und manchmal auch zu viert. Die Schicksalsfrauen kann man auch als Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sehen. Man kann sie auch ansehen als die drei Aspekte des Lebens. Die drei weisen Frauen. Da gibt es eben die Jungfrau, die Mutter, die Greisin.

Die Jungfrau spinnt den Schicksalsfaden, das Leben beginnt. Die Mutter misst den Faden und die Greisin durchtrennt den Lebensfaden. Manchmal heißt es das die drei auch singen und manchmal verbinden sie sich miteinander. In diesem Sinne stehen die drei Moiren für das Schicksal des Menschen und für alles andere auch. Alles hat einen Anfang. Alles hat eine Lebensspanne. Und alles geht irgendwann zu Ende.

Moiren Video

Lass dich inspirieren mit einem Videoreferat mit dem Inhalt Moiren:

Dieses Videoreferat zum Thema Moiren steht in der Tradition eine religionsübergreifenden Spiritualität. Moiren - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Moiren

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Moiren anhören:

Moiren Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Moiren ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Moiren gehört zu den Themengebieten Schicksalsgöttin, Griechische Göttin, Sagegestalt, Griechische Mythologie, Schicksal, Tod, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Spiritismus, Leben nach dem Tod, Griechische Göttinnen, Götter. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Moiren:

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

10. Jun 2018 - 17. Jun 2018 - Vedanta Kursleiter Ausbildung
In dieser Vedanta Kursleiter/in Ausbildung vertiefst und konkretisierst dein Wissen der Vedanta Lehre und erhältst das Rüstzeug, um Menschen in die Vedanta Lehre einzuführen. Z.B. durch Vedanta-…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,
29. Jun 2018 - 01. Jul 2018 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
Maharani Fritsch de Navarrete,
08. Jul 2018 - 13. Jul 2018 - Geheimnis der Geisteskontrolle
Lerne machtvolle Techniken aus dem ganzheitlichen Yoga, um den Geist zu beherrschen, Zugang zum inneren Selbst zu erhalten und damit zum Höchsten zu gelangen. Geisteskontrolle ist die Grundlage f…
Swami Bodhichitananda,
13. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A6 - Aparoksha Anubhuti - Die direkte Verwirklichung des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der direkte Weg zur Verwirklichung der Einheit. Anhand des „Aparoksha Anubhuti“, „direkte intuitive Gotteserfahrung“, einem prägnanten genialen Werk mit 144 Sutras,…
Chandra Cohen,Rama Schwab,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Moiren zu tun haben:

Sukadev Blog Der RSS-Feed von https://blog.yoga-vidya.de/category/sukadev/feed/ konnte nicht geladen werden: Zeitüberschreitung bei der HTTP-Anfrage.