Mens sana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mens sana heißt „gesunder Geist“. "Mens" und "sana" sind lateinische Worte. Mens heißt „Geist“, daher kommt auch „mental“ und „mentale Stärke“. Und "sanus" heißt "gesund" und weil mens ein lateinisches Substantiv weiblichen Geschlechts ist, sagt man "mens sana".

Mens sana - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Mens sana

Du kennst vielleicht das Sprichwort „mens sana in corpore sano“ - gesunder Geist in einem gesunden Körper. Auf einer gewissen Ebene ist das ein Ideal, du kannst versuchen geistig gesund zu sein und körperlich gesund zu sein. Im Yoga würde man allerdings sagen: Du bist weder der Körper, noch der Geist, du bist das unsterbliche Selbst. Und du hast einen Körper, versuche ihn gesund zu halten. Du hast eine Psyche, versuche sie gesund zu halten.

Heutztage Geist gesund halten

Manchmal ist die Frage: Wie kann man in der heutigen Zeit seinen Geist gesund halten? So viel Stress, so viel Ablenkung, so viel Herausforderung und dann so viel Empörung und so viel im Internet. Kann man dort den Geist gesund halten? Ja, kannst du. Du musst dir aber erst mal bewusst machen, dass so vieles, was in dieser Welt normal ist, nicht so normal ist. Und dass dich das ungesund machen kann. Kultiviere Gelassenheit, meditiere jeden Tag, übe Yogaübungen, nimm dir etwas Muße, schlaf ausreichend, gehe in den Urlaub da, wo du entspannen kannst. All das hilft für mens sana, für einen gesunden Geist.

Zeit für Regeneration

Natürlich, angenommen, du hast eine geistige Krankheit, du bist psychisch instabil, dann nutze auch professionelle Psychotherapie, oder gehe mal in eine psychosomatische Klinik. Aber Prävention ist besser als Heilung. Sorge dafür, dass du Gleichgewicht hast zwischen Entspannung und Anspannung. Zwischen Herausforderung, und zwischen Geben und Regenerieren. Sorge dafür, dass du auch langfristig geben kannst. Betrachte es nicht als egoistisch, wenn du dir eine Zeit nimmst für die Regeneration. Manchmal sagen ja auch Menschen: „Du musst etwas für dich tun“. Manche Menschen wollen aber nichts für sich tun. Und es hilft wenn man sagt: „Wenn du langfristig etwas für andere tun willst, dann lade deine Batterien auf, meditiere, lade dich auf mit spiritueller Kraft. Mens sana, ein gesunder Geist ist notwendig, wenn du Gutes bewirken willst. Daher: Kümmere dich darum.

Informationen wie du Yoga und Meditation nutzen kannst für einen gesunden Geist findest du auf Yoga Vidya.

Video Mens sana

Videovortrag über Mens sana :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Mens sana Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mens sana :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mens sana, dann könnte für dich auch interessant sein Meistern, Mein Schutzengel, Mehr Selbstbewusstsein, Menschlich, Menschsein, Metempsychose.

Gesundheit Seminare

16.08.2020 - 21.08.2020 - Themenwoche: Yoga und Ernährung
Themenwoche: Yoga und Ernährung. So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch die anderen Ind…
Neeta Hingorani,
21.08.2020 - 23.08.2020 - Mudras - altes Wissen für die heutige Zeit
Lerne, deine Hände einzusetzen zur Lenkung von feinstofflichen Energien für Meditation und Selbstheilung. Swami Saradananda führt dich an diesem praktisch und theoretisch einzigartigen Seminar i…
Swami Saradananda,
21.08.2020 - 23.08.2020 - Yogatherapie für die Atemwege an der Nordsee
Atem ist Leben! Im Yoga gibt es eine Fülle von Atemübungen, die dir helfen können, deinen Atem besser kennen zu lernen und zu lenken. Das Nordsee Reizklima ist besonders gut dafür geeignet, dei…
Susan Holze-Apell,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Yoga für Erschöpfte aus therapeutischer Sicht
Wie oft bist du zu erschöpft um dich zu entspannen? Rumhängen machts nicht besser. In solchen Situationen brauchst du ein Entspannungsprogramm, das du trotzdem noch gerne durchführst. Du lernst…
Jyotidas Neugebauer,
04.09.2020 - 04.09.2020 - Yoga für die Knie - Online Workshop am 4.9. von 18:00 - 21:00 Uhr
Das Kniegelenk ist das größte Gelenke des Menschen. Durch einseitige Bewegungsabläufe werden das Kniegelenk stark belastet. Umso wichtiger hier, auch kleinste Fehlhaltungen zu vermeiden. Es geht…
Charry Devi Ruiz,