Mein Dharma - meine Lebensaufgabe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mein Dharma - meine Lebensaufgabe Mein Dharma - meine Lebensaufgabe so lautet der Titel eines Seminares bei Yoga Vidya.

Mein Dharma - meine Lebensaufgabe - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Dharma herausfinden

Dharma heißt auf Sanskrit Verschiedenes. Dharma kann heißen Rechtschaffenheit, Ordnung des Universums, das was das Universum zusammen hält. Aber mein Dharma, Svadharma ist meine Aufgabe. Menschen auf dem spirituellen Weg wollen wissen: "Was ist denn mein Dharma? Was ist meine Lebensaufgabe?" Und die zu finden ist gar nicht so einfach.

Hauptaufgabe im Leben

Natürlich das kannst du zum Beispiel indem du das Seminar besuchst. Mein Dharma, meine Lebensaufgabe hat aber verschiedene Aspekte. Manche Menschen suchen nach ihrer Hauptlebensaufgabe. Und manche Menschen haben auch ihre Hauptaufgabe.

  • Es gibt zum Beispiel Henry Dunant, der das Rote Kreuz gegründet hatte. Das war klar. Seine Lebensaufgabe war das Rote Kreuz zu gründen. Man könnte sagen Albert Einstein hatte als Lebensaufgabe die moderne Physik mit zu gestalten. Und ich habe als Lebensaufgabe Yoga zu verbreiten. Aber manche Menschen haben eine Vielzahl von Lebensaufgaben.

Dharma ergibt sich aus Lebenssituation

Also es gibt manchmal nicht eine Lebensaufgabe sondern verschiedene Lebensaufgaben. Die Lebensaufgaben ergeben sich aus zwei, aus Karma plus Swarupa. Manchmal ergibt sich die Lebensaufgabe aus deinem Karma.

  • Wenn du schwanger bist, wirst du als Lebensaufgabe nachher dich um das Kind zu kümmern haben. Oder wenn du Vater geworden bist gehört es auch zu deiner Lebensaufgabe deine Vaterpflichten zu erfüllen. Das geschieht dann manchmal ohne, dass du es selbst gewählt hast. Gut, es gibt natürlich heute Verhütungsmethoden und so weiter, das kann aber auch manchmal nicht ganz funktionieren.

Manchmal ist es aber auch Svarupa. Du siehst zum Beispiel das Leiden einer Gruppe von Menschen und du merkst da muss ich etwas tun. Und dieser Ruf der Seele ist so groß, dass es zu deiner Lebensaufgabe wird.

Und so haben viele Menschen ihre Lebensaufgabe gefunden, weil ihr Herz es ihnen gesagt hat, weil dort innerliche Energie ist oder ein Berufungserlebnis.

Verschiedene Aufgaben im Leben

In diesem Sinne dein Dharma, deine Lebensaufgabe kann kommen durch die äußere Situation Karma oder von innen heraus aus deiner Seele heraus, ein Berufungserlebnis und oft eine Kombination aus beidem. Und du kannst viele kleine Lebensaufgaben haben oder auch eine Hauptlebensaufgabe. Nicht jeder hat eine Hauptlebensaufgabe, sondern Lebensabschnittsaufgaben oder multiple Aufgaben in jedem verschiedenen Lebensalter.

Wenn du mehr wissen willst, dann mach doch das Seminar mit. Du findest es auf Yoga Vidya Seminare und dann suche nach: Mein Dharma meine Lebensaufgabe.

Video Mein Dharma - meine Lebensaufgabe

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Mein Dharma - meine Lebensaufgabe :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Mein Dharma - meine Lebensaufgabe Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mein Dharma - meine Lebensaufgabe :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mein Dharma - meine Lebensaufgabe, dann hast du vielleicht auch Interesse an Mehr, Meditative Tiefe in den Yogaunterricht bringen, Meditationssitz, Mein Gott, Meinberg, Mens sana in corpore sano.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

23.01.2022 - 23.01.2022 - Trauma, Vagusnerv, Gefühlskraft & friedvolle Kommunikation - Online Workshop
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr Möchtest du neuste wissenschaftliche Erkenntnisse und effektive Übungen, um dein Wohlbefinden zu steigern? Raus aus deinem Gedankenkarussell, hinein in deinen Körper in…
23.01.2022 - 23.01.2022 - Yoga und Trauma - Einführung in die Trauma-Yoga Arbeit - Online Workshop
Zeit: 09:30 – 13:00 Uhr Was ist eine traumatische Situation? Wann verursacht sie Trauma? Was ist ein kollektives Trauma im Unterschied zu einem individuellen? Ist die Pandemie von Covid-19 ein ko…
24.01.2022 - 21.03.2022 - Divine Mother - Der weibliche Weg der Selbstverwirklichung - Online Kurs Reihe
TeTermine: 8 x Montags, 24.01. – 21.03.2021 (Kein Kurs am 28.02.2021) Zeit: jeweils 18:15 – 19:45 Uhr Nur für Frauen Seit jeher haben göttlich-männliche Avatare und Rishis den Weg des Yoga g…
25.01.2022 - 25.01.2022 - Vitalität und gute Laune - Online Workshop
Zeit: 17:00 – 20:00 Uhr In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf unsere Sinne. Dieser Workshop schenkt wertvolle Tipps und Anleitungen zum Thema Vitalität und gute Laune mit Hilfe von heilsa…
25.01.2022 - 25.01.2022 - Ich bin mir mein bester Begleiter - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Vertrauen in mich, dies bedeutet das Gewahrsein des Loslassens – nicht nur des Augenblicks, sondern auch von allem, was mich umgibt. Um es dann wieder zu mir zu nehmen u…
27.01.2022 - 27.01.2022 - Ich höre was, was du nicht sagst - Konflikte fordern uns heraus - Online Workshop
Zeit: 11:00 – 12:30 Uhr Konflikte im beruflichen und privaten Umfeld entstehen oft, weil die Gesprächspartner auf unterschiedlichen Ebenen sprechen oder hören. Erfahre, warum dies so ist, und w…