Mönchtum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mönchtum‏‎ bezeichnet das Leben von Mönchen und Nonnen. Mönchtum bezeichnet auch die Gesamtheit von Mönchen und Nonnen. Mönchtum ist eine Verbindung von asketischer Lebensweise und Abkehr von weltlichen Zielen und die Ausrichtung des eigenen Lebens auf ein spirituelles Ziel. Mönchtum existiert in verschiedenen Religionen, im Buddhismus, im Christentum, im Hinduismus und in geringerem Maße auch im Daoismus.

Mönchtum‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Mönchtum bedeutet, dass Menschen sich dazu entschließen aus einem normalen Leben auszutreten, in einer Gemeinschaft mit anderen Nonnen und Mönchen zu leben, sich bestimmten Regeln unterwerfen und alles darauf ausrichten Gott zu dienen und Gott zu erfahren. Es gibt Eremitentum als Mönchtum, Gemeinschaftsleben als Mönchtum und es gibt Wandermönche. Meistens spricht man von Mönchtum im Kontext von Klöstern und Gemeinschaften, die sich zusammentun, um gemeinsam zu wirken, gemeinsam zusammentun und gemeinsam wirken.

Im Yoga nennen sich die Mönche Sannyasis. Diejenigen, die in der Yoga Vedanta Richtung das Gelübde als Mönch oder Nonne abgelegt haben bekommen den Ehrentitel Swami. So gibt es Swami Sivananda, Swami Nirgunananda, Swami Divyananda. Die Mönche und Nonnen der Yoga Vedanta Tradition haben als letzten Teil ihres Namens ananda. Ananda soll Freude heißen. Obwohl Mönche und Nonnen ein spirituelles Leben führen, ein Leben von Entsagung, soll es ausdrücken, dass es Freude ist. Mönche und Nonnen wollen die göttliche Freude erfahren, ausdrücken und leben und andere Menschen inspirieren.

Mönchtum‏‎ - Video und Audio

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Mönchtum‏‎:

Erfahre einiges über Mönchtum‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Mönchtum‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Mönchtum‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Mönchtum‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mönchtum‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Mönchtum‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Mönche‏‎, Meditationslehrer‏‎, Maruts‏‎, Nagarjuna‏‎, No-Mind, Oriya‏‎.

Wellness Seminare

05.04.2019 - 07.04.2019 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Shakti Csokas,
07.04.2019 - 07.04.2019 - Yoga Verwöhntag
Ein Tag, um dich richtig zu verwöhnen, den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen: Yogastunde, Spaziergang, Massage-Workshop und Meditation. Mit vegetarischem Vollwert-Mittagessen und…
14.04.2019 - 19.04.2019 - Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden u…
Gundi Nowak,


Mönchtum‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Mönchtum‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Mönchtum‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Kloster, Ashram, Christentum, Hinduismus, Buddhismus.