Lachyoga Seminar

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Lachyoga Seminar ist ein Seminar, bei dem du Lachyoga übst. Mit einem Lachyoga Seminar kannst du neue Lebensfreude, neue Energie, neue Entspannung erfahren. Nach einem Lachyoga Seminar kannst du die Lachyoga Übungen selbständig üben oder auch andere dazu anleiten. Lachyoga ist das spontane Lachen ohne äußeren Grund. Mittels Lachyoga Übungen wird die Lebensenergie aktiviert, Körper und Geist öffnen sich für Freude, spontanes Lachen entsteht. Lachyoga Übungen sind lustig. Lachyoga energetisiert und verbindet die Menschen. Lachyoga beugt Depressionen vor, baut Angst ab und vermindert Bluthochdruck. Lachen ist gesund. Lachen ist die beste Medizin. Von daher ist ein Lachyoga Seminar auch etwas, das du für deine Gesundheit tust. In einem Lachyoga Seminar kannst du neue Bekanntschaften machen, nette Leute treffen.

In Lachyoga Seminaren lachst du mit anderen herzhaft und voller Freude

Lachyoga kannst du lernen und üben in Lachclubs, in vielen Yoga Schulen und Zentren, inzwischen auch an Volkshochschulen, Fitnesszentren etc - und natürlich in Lachyoga Seminaren.

Lachyoga Seminare bei Yoga Vidya

Die Yoga Vidya Seminarhäuser bieten Lachyoga als offenes Angebot im Rahmen des Yoga Individualgastprogramms an. Und es gibt eigene Lachyoga Seminare. In den Lachyoga Seminaren gibt es verschiede Lachyoga Sessions, in denen du die Lachyoga Übungen lernst und praktizierst. Bei den Yoga Vidya Lachyoga Seminaren ist Lachyoga eingebettet im bewährten Yoga Vidya Programm mit Hatha Yoga, Meditation, gesunder Bio-Kost (vegetarisch, auch vegan), Spaziergängen in wunderbarer Natur.

Hier findest du alle Informationen zu den Yoga Vidya Lachyoga Seminaren.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch