Lachclub

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Lachclub ist ein Club, in dem gelacht wird. Lachclubs geht auf die Initiative des indischen Arztes Dr. Madan Kataria zurück, der den ersten Lachclub 1995 in Mumbai (Bombay) gründete. Um wirklich spontan und grundlos lachen zu können, entwickelte Madan Kataria zusammen mit seiner Frau Madhuri Kataria, einer Yogalehrerin, den Lachyoga mit vielen Lachyoga Übungen, um spontanes Lachen ohne äußeren Anlass erzeugen zu können.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

23.05.2021 - 23.05.2021 - Lachyoga - Online Workshop
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr Die Lachyoga- Bewegung wurde von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria ins Leben gerufen und verteilt sich seither über den ganzen Globus in Form von regelmäßigen Lachcl…
29.10.2021 - 03.11.2021 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

21.05.2021 - 24.05.2021 - Emotionales Stressmanagement online
Unsere Emotionalität ist unser Weg, unseren ureigenen Empfindungen Ausdruck zu verleihen. Sie hinterlässt dabei Spuren in unserem Körpergedächtnis und unseren Bewegungs-, Reaktions- und Denkmus…
23.05.2021 - 28.05.2021 - Gedankenkraft & Positives Denken
Lerne deinen Geist und sein schlafendes Potential kennen. Das Denken ist Grundlage für Erfolg oder Misserfolg, Freude oder Leid, Gesundheit oder Krankheit. Es werden wirkungsvolle Techniken aus de…