Kalindi

Aus Yogawiki

1. Kalindi, Sanskrit कालिन्दी kālindī f., ist ein anderer Name für die Göttin des Flusses Yamuna, da sie die Tochter von Kalinda, der Sonne, ist. Kalindi ist die Tochter des Berges Kalinda.

Die Yamuna bei Agra

2. Kalindi , Sanskrit कालिन्दी kālindī f, die zum Berg Kalinda Gehörige, Name der Yamuna, die dort entspringt (einer der beiden Hauptflüsse Nordindiens, an dessen Ufer die Stätten von Krishnas Jugend liegen).

Kalindi erfreute sich an Freizeitbeschäftigungen auf den nördlichen und östlichen Terrassen des glückseligen Landes von Vraja. Das ist ein Ort, an dem Krishna sich ausruhte und nicht Flöte spielte. Das Wasser des Yamuna-Flusses erstrahlt in der Farbe von geschmolzenen Saphiren. Als Krishna wieder seine Flöte spielte, geriet Kalindi oder Yamuna in Verzückung. Auf diese Weise diente Yamuna Krishna.

Die Lotusblüten, die in ihrem Wasser wachsen, sind die Augen, mit denen Kalindi oder Yamuna auf Krishna blickt. Ihre Strudel sind die Ohren, mit denen sie Aussagen über Krishna hört. Die Fische im Fluss sind die Nase, mit denen sie den Wohlgeruch von Krishna riecht. Ihre Wellen sind die Arme, mit denen sie Krishna umarmt. Wiederum sind Kalinidis Schwäne und Kraniche der Mund, mit dem sie Krishna preist. Ihr Wasser ist der Diener, mit dem sie Krishna verehrt.

Kalindi कालिन्दी kālindī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kalindi, कालिकाप्रसाद, kālindī ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Kalindi

Kalindi, Sanskrit कालिन्दी kālindī f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die zum Berg Kalinda Gehörige, Name der Yamuna, die dort entspringt (einer der beiden Hauptflüsse Nordindiens, an dessen Ufer die Stätten von Krishnas Jugend liegen). Kalindi kann Aspirantinnen gegeben werden mit Krishna Mantra.

Kurzvortrag von Sukadev über Kalindi als spiritueller Name

Kalindi ist ein spiritueller Name der Aspirantinnen gegeben werden kann die ein Krishna Mantra haben. Kalindi ist ein anderer Name für den Fluss Yamuna. Kalindi ist diejenige die zum Berg Kalinda gehört und Kalinda ist letztlich ein Berg der eben da ist wo der Fluss sich befindet, eben der Fluss Yamuna. Kalindi soll heißen das Krishna bei dir ist und das du letztlich dein Wasser von Krishna bekommst, du fließt die ganze Zeit und Krishna ist bei dir. Letztlich willst du den Segen von Krishna überall hin bringen. Denn Krishna hat an den Ufern der Yamuna gespielt. Krishna lebte die ganze Zeit an den Ufern der Yamuna und in diesem Sinne kannst du sagen – du bist Kalindi, du spielst an den Ufern der Yamuna und du bist voller Freude und Hingabe, du willst den Segen Gottes spüren und überall hin plätschern lassen

Ähnliche Spirituelle Namen

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Seminare

Yoga Reisen

07.05.2023 - 17.05.2023 Schamanisches Frauenretreat in Assisi
Eine spirituelle Yogareise zum Heiligen Franziskus von Assisi nur für Frauen. Wandle auf den Spuren des hl. Franz von Assisi. Ein sehr spirituelles Yogaprogramm mit Yogastunden, Meditation, Vorträgen…
Satyadevi Bretz, Gauri Bade
18.06.2023 - 25.06.2023 Yoga für ein entspanntes Nervensystem und einen gesunden Körper - Retreat Osterberg
Unser Wohlbefinden hängt von einem funktionierenden und anpassungsfähigen Nervensystem ab. Im Mittelpunkt unserer Anpassungsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf Stress, steht der Vagus-Nerv. Er ist d…
Premajyoti Schumann, Mangala Horsch

Indische Schriften

09.09.2022 - 11.09.2022 Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit dem e…
Gopika Stalder
16.09.2022 - 18.09.2022 Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Nirmala Erös, Prof Dr Catharina Kiehnle