Frivol

Aus Yogawiki

Frivol - Etymologie, Beschreibung, praktische Tipps. Frivol zu sein bedeutet, leichtfertig und bedenkenlos zu handeln. Jemand der schamlos, anzüglich und leichtfertig handelt und geltende Moralbegriffe verletzt wird auch als frivol bezeichnet. Frivol stammt vom französischen Adjektiv "frivole", dieses " geht wiederum zurück auf das lateinische "frivolus", was für zerbrechlich, wertlos oder abgeschmackt steht. Die heutige eher sexuelle Bedeutung des Wortes frivol hat sich erst im Lauf der Zeit entwickelt und bezieht sich zumeist auf Bemerkungen, die sexuelle Konnotationen haben.

Uneigennützige Liebe kann sogar jemanden transformieren, der frivol ist oder so erscheint.

Frivol ist ein Adjektiv zu Frivolität. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Frivolität in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Frivolität.

Frivol in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Frivol ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme frivol - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv frivol sind zum Beispiel draufgängerisch, übermütig, dreist, leichtfertig, entschlossen, selbstbewusst,. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. entschlossen, selbstbewusst.

Gegenteile von frivol - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von frivol sind zum Beispiel bedacht, sorgfältig, überlegt, berechnend, egozentrisch, eigennützig.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu frivol mit positiver Bedeutung sind z.B. bedacht, sorgfältig, überlegt. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Frivolität sind Zurückhaltung, Gemütsruhe, Gefasstheit, Anständigkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem berechnend, egozentrisch, eigennützig.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach frivol kommen:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Frivolität und frivol

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu frivol und Frivolität.

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich
07.04.2024 - 12.04.2024 Tattwa Shuddhi
Tattwa Shuddhi Sadhana ist ein tantrisches Übungssystem zur tiefgehenden Reinigung auf allen Ebenen des menschlichen Seins aus der Srimad Devi Bhagavatam. Swami Satyananda Saraswati, der Begründer de…
Dr Nalini Sahay