Emotionale Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emotionale Liebe ist eine Liebe, die besonders auf der emotionalen Ebene ist. Liebe ist immer eine Emotion, ein Gefühl. Es gibt tiefe Liebe, oberflächliche Liebe und eben emotionale Liebe. Tiefe Liebe ist Verbindung auf der Seelenebene. Tiefe Liebe geht tiefer als emotionale Liebe. Oberflächliche Liebe ist mehr auf Mögen und Nichtmögen, kurzfristiger Wunscherfüllung ausgerichtet oder wegen Zweckmäßigkeit oder Gelegenheit entstanden. Emotionale Liebe ist dazwischen: Sie ist tiefer als rein sinnliche Liebe, sie ist flacher als spirituelle Liebe.

Emotionale Liebe zu Tieren

Emotionale Liebe als Grundlage von Partnerschaft

Heutzutage gehen die meisten Menschen eine Partnerschaft ein, ein Lebensgemeinschaft, eine Ehe ein, wenn sie eine intensive emotionale Liebe spüren. Im System der Sechs Liebesstile sind Eros, die romantische Liebe, und Mania, die eifersüchtige Liebe, besonders emotionale Spielarten der Liebe.

Temperament als Grundlage emotionaler Liebe

himmelhoch jauchzend

Wie stark emotional eine Liebe ist, hängt auch vom Temperament ab. Wer vom Temperament her mehr Gelassenheit hat, wird vermutlich auch die Liebe weniger emotional erleben. Wer vom Temperament her eher zyklothym ist, also himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt, der wird auch in seinen Liebesbeziehungen durch große emotionale Schwankungen gehen.

Es gilt sich selbst und den Partner in ihrer Emotionalität oder auch geringeren Emotionalität zu schätzen und zu akzeptieren. Dann fällt es leichter, Zufriedenheit in der Partnerschaft zu erfahren.

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Kordula Witjes u.a., Die Liebe wählen: Frère Roger, Taizé 1915-2005 (2013)
  • Petra und Erwin Würth, Zur Liebe befreit: Szenen aus dem Leben des Franziskus von Assisi (2011)

Weblinks

Seminare

Spiritualität

24.11.2019 - 29.11.2019 - Themenwoche: Lieblingslieder aus der Shankaracharya Tradition
Singe, rezitiere, ergründe gemeinsam mit Catharina vedantische Evergreens der Mönche, zu denen Svami Sivananda gehörte, wie z.B. Pratahsmaranastotra, Trotakashtaka, Nirvanashatka, Dakshinamurtis…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,
29.11.2019 - 01.12.2019 - OM - eine Quelle aus Klängen
Du erfährst in diesem Kurs das OM als einen Klangstrom, der einer Quelle tief in dir selbst entspringt. Von ihm aus entfaltet sich deine natürliche Stimme, zentriert dich und bringt dein ganzes S…
Anne-Careen Engel,

Bhakti Yoga

22.11.2019 - 24.11.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
26.11.2019 - 26.11.2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,

Mantras und Musik

22.11.2019 - 24.11.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
26.11.2019 - 26.11.2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,

Multimedia

Liebe ist das Gesetz des Lebens

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe