Einverständnis

Aus Yogawiki

Einverständnis‏‎ bedeutet Zustimmung und Billigung. Man kann mit Einverständnis von jemand handeln, mit dem Einverständnis eines anderen vorgehen.

Einverständnis‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Einverständnis soll auch heißen, dass Kinder ihre Eltern bitten, bevor sie einen Yogakurs machen oder wenn Jugendliche unter 18 bei Yoga Vidya eine Ausbildung machen wollen. Es gibt ja Yogalehrerausbildungsteilnehmer, die 16 oder 17 sind, und es gibt auch die Ausbildung „Jugendliche lernen Jugendliche zu unterrichten“, also die Jugendlichenübungsleiterausbildung. Für all das braucht es das Einverständnis der Eltern.

Wenn du anderen helfen willst, brauchst du auch deren Einverständnis. Auch für geistige Heilung braucht es das Einverständnis dessen, dem man Heilung zukommen lassen will. Man kann für jeden beten und ihm oder ihr Mantras schicken, aber wenn du jemandem konkret Heilenergie schicken willst, dann solltest du dir dessen Einverständnis einholen.

Einverständnis‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Einverständnis‏‎:

Einige Informationen zum Thema Einverständnis‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Einverständnis‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Einverständnis‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Einverständnis‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Einundzwanzig‏‎, Einstieg‏‎, Einschmieren‏‎, Einzelzimmer‏‎, Elitarismus‏‎, Empfangen‏‎.

Angst überwinden Seminare

28.10.2022 - 30.10.2022 Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School of Yo…
Pranava Heinz Pauly
28.10.2022 - 02.11.2022 Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um früh…
Gauri Michaela Anzinger
30.10.2022 - 04.11.2022 Vertiefte Selbsterfahrung mit Yoga und spiritueller Gestaltarbeit
Eine Entdeckungsreise zu deinem Selbst. Du hast die Möglichkeit, mit Yoga-Körperübungen, Yoga-Atemübungen, Meditation und spiritueller Gestaltarbeit dich und dein Potential neu zu entdecken und auszu…
Shivakami Bretz
04.11.2022 - 06.11.2022 Gelassenheit entwickeln
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der Höhen und Tiefen, die das Leben mit sic…
Sukadev Bretz

Einverständnis‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Einverständnis‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Einverständnis‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Vergleich und Bewertung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.