Einverständnis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einverständnis‏‎ bedeutet Zustimmung und Billigung. Man kann mit Einverständnis von jemand handeln, mit dem Einverständnis eines anderen vorgehen.

Einverständnis‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Einverständnis soll auch heißen, dass Kinder ihre Eltern bitten, bevor sie einen Yogakurs machen oder wenn Jugendliche unter 18 bei Yoga Vidya eine Ausbildung machen wollen. Es gibt ja Yogalehrerausbildungsteilnehmer, die 16 oder 17 sind, und es gibt auch die Ausbildung „Jugendliche lernen Jugendliche zu unterrichten“, also die Jugendlichenübungsleiterausbildung. Für all das braucht es das Einverständnis der Eltern.

Wenn du anderen helfen willst, brauchst du auch deren Einverständnis. Auch für geistige Heilung braucht es das Einverständnis dessen, dem man Heilung zukommen lassen will. Man kann für jeden beten und ihm oder ihr Mantras schicken, aber wenn du jemandem konkret Heilenergie schicken willst, dann solltest du dir dessen Einverständnis einholen.

Einverständnis‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Einverständnis‏‎:

Einige Informationen zum Thema Einverständnis‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Einverständnis‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Einverständnis‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Einverständnis‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Einundzwanzig‏‎, Einstieg‏‎, Einschmieren‏‎, Einzelzimmer‏‎, Elitarismus‏‎, Empfangen‏‎.

Angst überwinden Seminare

16.08.2020 - 21.08.2020 - Chakra Healing Basisausbildung
In dieser Chakra Healing Ausbildung erfährst du das Wesentliche über die feinstofflichen Energiezentren, insbesondere die 7 Hauptchakras. Den Chakras sind unterschiedliche universelle Qualitäten…
Galit Zairi,
21.08.2020 - 23.08.2020 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…
Rama Schwab,
23.08.2020 - 28.08.2020 - Entspannungskursleiter Ausbildung
Schluss mit Stress! ?! Jaaa, bitte! Aber wie? Mit einer Entspannungskursleiter Ausbildung. Die Ausbildung, Yoga und Kurse in Entspannung helfen Stress abzubauen und durch Stress bedingten Krankheit…
Arjuna Wingen,
23.08.2020 - 28.08.2020 - Achtsamkeit als Weg zu mehr Ruhe und Gelassenheit
Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn ist ein Weg, um in belastenden Situationen bewusster mit sich selbst umzugehen. Du entwickelst ein tieferes Verständnis über deine körperlichen und seelisc…
Rama Schwab,

Einverständnis‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Einverständnis‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Einverständnis‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Vergleich und Bewertung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.