Ausbildung

Aus Yogawiki
Der Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg ist der größte Ashram außerhalb Indiens.

Eine Ausbildung in Yoga, Meditation und Ayurveda gibt dir das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um andere Menschen auf ihrem Weg anzuleiten. Eine Ausbildung in Yoga, Meditation und Ayurveda gibt dir ein gutes Fundament, um auf deinem Weg voran zu kommen.

Willst du Yoga lernen, vertiefen, Neues lernen oder dich einfach nur entspannen und neue Energie und Kraft aufladen? – In Europas führenden Yoga Seminarhäusern und Ausbildungszentren findest du das ideale Seminarprogramm und Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm. Darüber hinaus findest du viel spannendes rund um´s Yoga sowie auch spezielle Yogaprogramme der Yogatherapie bei besonderen Beschwerden oder körperlichen Besonderheiten.

Oder entdecke einfach die vielen weiteren Möglichkeiten bei Yoga Vidya - in der Ayurveda Oase oder auch als Individualgast für dich und die ganze Familie oder auch eine Yogareise für den nächsten Urlaub!

Yoga ist weit aus mehr als Asanas

Ausbildung - Wieso bei Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist eine der führenden Yoga-Schulen in Europa und bietet eine breite Palette an Ausbildungen in Yoga, Ayurveda und Meditation. Die Ausbildungen sind ganzheitlich, praxisorientiert und auf höchstem Niveau. Das Ziel von Yoga Vidya ist es, den Menschen zu helfen, ihre körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit zu verbessern.

Yoga-Ausbildung:

Die Yoga-Ausbildung bei Yoga Vidya gibt es in verschiedenen Systemen: 4 Wochen Intensiv, 2 Jahre Stadtcenter, 2 Jahre Modulsystem und 3 Jahre. Alle Ausbildungen unterrichten dich in sämtlichen Bereichen des Yoga. Von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Techniken, die Ausbildung deckt alles ab, was du brauchst, um ein/e professionelle/r Yoga-Lehrer/in zu werden. Die Ausbildung ist von der Yoga Alliance zertifiziert und teilweise kann auch einen Krankenkassen-Zulassung ausgestellt werden.

Ayurveda-Ausbildung:

Ayurveda ist die alte indische Heilkunst, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Die Ayurveda-Ausbildung bei Yoga Vidya bietet ein umfassendes Verständnis von Ayurveda. Die Ausbildung ist praxisorientiert und deckt alle Aspekte der Ayurveda-Medizin ab. Du wirst lernen, wie du Ayurveda-Prinzipien in deinem eigenen Leben anwenden kannst und wie du anderen dabei helfen kannst, ein gesundes Leben zu führen.

Meditations-Ausbildung:

Meditation ist der Schlüssel zur geistigen und spirituellen Gesundheit. Die Meditations-Ausbildung bei Yoga Vidya ist eine umfassende Ausbildung, die dich in verschiedenen Meditationstechniken unterrichtet. Die Ausbildung ist praxisorientiert und vermittelt dir das Wissen und die Fähigkeiten, um Meditation in deinem eigenen Leben anzuwenden und anderen dabei zu helfen, ihre geistige Gesundheit zu verbessern.

Yoga Vidya bietet auch eine Vielzahl von Fortbildungen und Workshops an, um dein Wissen und deine Fähigkeiten zu erweitern. Das Angebot umfasst auch spezielle Kurse für Frauen, Kinder und Senioren.

Melde dich jetzt für eine Ausbildung bei Yoga Vidya an und tauche ein in die Welt des Yoga, Ayurveda und der Meditation. Erfahre, wie du dein Leben und das Leben anderer verbessern kannst!

Ausbildung - Yogische Sichtweise

Eine Ausbildung aus yogischer Perspektive bedeutet, eine umfassende und ganzheitliche Bildung zu erhalten, die sowohl den Körper, den Geist als auch die Seele einschließt. Yogische Bildung bezieht sich nicht nur auf die Vermittlung von theoretischem Wissen, sondern auch auf die Entwicklung von praktischen Fähigkeiten und Bewusstsein.

In der Ausbildung steht die Entwicklung von Achtsamkeit und Konzentration im Vordergrund. Die Ausbildung konzentriert sich auf die Kultivierung von Geist und Körper durch die Praxis von Yoga, Meditation und Pranayama. Diese Praktiken zielen darauf ab, die Sinne zu beruhigen, den Geist zu klären und das Bewusstsein zu erweitern.

Eine yogische Ausbildung beinhaltet auch die Vermittlung von moralischen und ethischen Werten. Yogis legen großen Wert auf Ahimsa (Nichtverletzung), Satya (Wahrhaftigkeit), Asteya (Nicht-Stehlen), Brahmacharya (Enthaltsamkeit) und Aparigraha (Nichtanhänglichkeit). Diese Werte sind wichtige Grundlagen für die persönliche Entwicklung und den spirituellen Fortschritt.

In der yogischen Ausbildung geht es auch darum, Fähigkeiten zu erwerben, die helfen können, anderen Menschen zu helfen. Yogis glauben an die Bedeutung des Dharma (richtiges Handeln), der Karma-Yoga-Praxis (Handeln ohne Erwartungen) und der Seva (Dienst). Diese Praktiken zielen darauf ab, das Bewusstsein zu erweitern und ein Gefühl der Verbundenheit und des Mitgefühls zu entwickeln.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Ausbildung aus yogischer Perspektive eine ganzheitliche Bildung ist, die Körper, Geist und Seele einschließt. Es geht darum, Achtsamkeit und Konzentration zu entwickeln, moralische und ethische Werte zu vermitteln und Fähigkeiten zu erwerben, die anderen helfen können. Eine yogische Ausbildung zielt darauf ab, das Bewusstsein zu erweitern und ein Leben in Harmonie und Verbundenheit zu führen.

Pranayama - Die Atemübungen

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Ausbildung - Ayurveda

Eine yogische Ausbildung im Ayurveda ist eine intensive und ganzheitliche Ausbildung, die sich auf die Verbindung zwischen Yoga und Ayurveda konzentriert. Ayurveda ist eine uralte indische Heilkunst, die sich auf die Förderung eines gesunden Körpers, Geistes und Seelenzustandes konzentriert. Yoga und Ayurveda ergänzen sich perfekt, da sie sich auf die ganzheitliche Gesundheit des Menschen konzentrieren.

Eine Ausbildung im Ayurveda konzentriert sich auf die Lehren des Ayurveda und wie man diese in die Yogapraxis integrieren kann. Die Ausbildung umfasst in der Regel Kurse in Anatomie und Physiologie des Ayurveda, Ayurveda-Kochkurse, die Zubereitung von Heilkräutern und Ölen, sowie Pranayama- und Meditationstechniken, die den Ayurveda unterstützen.

Eine wichtige Komponente der Ausbildung im Ayurveda ist die Betonung des Verständnisses der individuellen Konstitution des Schülers (Doshas) und wie diese Konstitution die Wahl von Yoga-Übungen und Ernährung beeinflusst. Eine individuelle Yogapraxis kann eine sehr heilende Wirkung haben und dazu beitragen, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen.

Eine Ausbildung im Ayurveda beinhaltet auch die Vermittlung von Techniken zur Entgiftung und Reinigung des Körpers. Ayurveda glaubt, dass die meisten Krankheiten aus einer Ansammlung von Giftstoffen im Körper resultieren, und bietet verschiedene Methoden zur Reinigung an, wie z.B. Panchakarma und Nasya.

Eine Ausbildung im Ayurveda kann nicht nur helfen, eine tiefere Verbindung zur Natur und zum eigenen Körper herzustellen, sondern auch eine Karriere als Ayurveda-Therapeut, Heilpraktiker oder Yogalehrer ermöglichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine yogische Ausbildung im Ayurveda eine einzigartige Möglichkeit bietet, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es geht darum, die Ayurveda-Philosophie zu verstehen, um individuelle Konstitutionen und Bedürfnisse zu berücksichtigen und die heilenden Kräfte von Yoga und Ayurveda zu nutzen. Eine solche Ausbildung kann dazu beitragen, eine tiefere Verbindung zur Natur und zum eigenen Körper herzustellen und ein Leben in Harmonie und Gesundheit zu führen.

Ausbildung - Meditation

Meditation in der Natur

Eine Ausbildung in Meditation kann dazu beitragen, die eigene Praxis zu vertiefen und ein tieferes Verständnis für die Kunst der Meditation zu erlangen. Die Ausbildung beinhaltet normalerweise eine gründliche Einführung in die Grundlagen der Meditation, einschließlich Techniken, Philosophie und Wissenschaft.

Die Ausbildung beginnt oft mit einem Verständnis der Bedeutung von Meditation in der Yogatradition. Es wird gelehrt, dass Meditation ein zentraler Bestandteil des Yoga ist und dass es dazu beiträgt, den Geist zu beruhigen und die Wahrnehmung zu schärfen. Eine Meditationstradition, die in der yogischen Ausbildung gelehrt wird, ist die Vipassana-Meditation. Diese Meditationspraxis konzentriert sich auf das bewusste Beobachten der Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen.

Ein weiterer Schwerpunkt der yogischen Ausbildung in Meditation ist die Vermittlung von Techniken, die dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und die Aufmerksamkeit zu fokussieren. Dazu gehören Pranayama-Übungen (Atemübungen), Mantra-Meditation, Gehmeditation und Yoga Nidra (eine Form der Tiefenentspannung).

Eine yogische Ausbildung in Meditation konzentriert sich auch auf die spirituelle Entwicklung. Die Schüler werden angeleitet, ihre Meditationserfahrungen mit den universellen spirituellen Prinzipien der Yogatradition in Einklang zu bringen. Die Philosophie von Yoga betont die Wichtigkeit, ein Leben zu führen, das auf Wahrheit, Gewaltlosigkeit und Mitgefühl basiert.

Die Ausbildung in Meditation umfasst oft auch eine gründliche Einführung in die Anatomie und Physiologie des Gehirns und wie Meditation darauf einwirkt. Forschungen haben gezeigt, dass Meditation einen positiven Einfluss auf das Gehirn hat, indem es die Konzentration, das Gedächtnis und die Kreativität verbessert.

Eine yogische Ausbildung in Meditation kann dazu beitragen, die eigene Praxis zu vertiefen und eine ganzheitliche Perspektive auf Meditation und ihre Wirkung auf den Geist und Körper zu erlangen. Es kann auch eine Karriere als Meditationstrainer, Yogalehrer oder spiritueller Lehrer ermöglichen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Ausbildung in Meditation eine wichtige Ergänzung für eine yogische Praxis darstellt und dazu beitragen kann, ein Leben in Harmonie und Ausgeglichenheit zu führen.

Meditation als Werkzeug für Gesundheit und Wohlbefinden

Ausbildung - Yoga

Eine Ausbildung in Yoga kann dazu beitragen, die eigene Yogapraxis zu vertiefen und ein umfassenderes Verständnis für die Kunst des Yoga zu erlangen. Eine solche Ausbildung ist in der Regel eine umfassende Erfahrung, die den Schülern eine breite Palette von Kenntnissen und Fähigkeiten vermittelt. Bei Yoga Vidya wird der Integraler Yoga vermittelt.

In einer yogischen Ausbildung werden normalerweise verschiedene Aspekte des Yoga vermittelt, einschließlich der philosophischen Grundlagen, Asanas (Yogahaltungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation, Anatomie und Physiologie, sowie Unterrichtstechniken und die Kunst des Unterrichtens. Eine solche Ausbildung ist normalerweise in verschiedene Module unterteilt, die einzeln oder als Gesamtpaket absolviert werden können.

Die Philosophie des Yoga bildet den Kern einer Ausbildung in Yoga. Die Schüler lernen die grundlegenden Prinzipien der Yogaphilosophie kennen und erfahren, wie sie in ihrem täglichen Leben umgesetzt werden können. Die Philosophie von Yoga betont die Wichtigkeit, ein Leben zu führen, das auf Wahrheit, Gewaltlosigkeit und Mitgefühl basiert.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil einer Ausbildung in Yoga sind die Asanas, die Körperhaltungen. Die Schüler lernen eine Vielzahl von Asanas, ihre korrekte Ausrichtung und Technik sowie mögliche Modifikationen für unterschiedliche Schülergruppen. Darüber hinaus lernen sie auch, wie sie Schülern helfen können, ihre eigene Yogapraxis zu vertiefen und ihre körperliche Gesundheit und Flexibilität zu verbessern.

Pranayama, die Atemübungen, sind ein weiterer wichtiger Bestandteil einer yogischen Ausbildung. Die Schüler lernen verschiedene Atemtechniken und ihre Auswirkungen auf den Körper und Geist kennen. Die Atemübungen tragen dazu bei, den Geist zu beruhigen, die Konzentration zu verbessern und die Fähigkeit zu erhöhen, Stress und emotionale Belastungen zu bewältigen.

Eine Ausbildung in Yoga umfasst auch eine gründliche Einführung in die Anatomie und Physiologie des Körpers. Die Schüler lernen, wie der Körper funktioniert und wie Asanas, Pranayama und Meditation auf den Körper wirken. Sie erfahren auch, wie sie mögliche Verletzungen oder Probleme vermeiden und wie sie Schüler mit spezifischen Gesundheitsproblemen sicher und effektiv unterrichten können.

Die Kunst des Unterrichtens und die Entwicklung der eigenen Unterrichtspraxis sind ein weiterer wichtiger Bestandteil einer Ausbildung in Yoga. Die Schüler lernen, wie man eine sichere und effektive Yogastunde plant und durchführt, wie man Schüler motiviert und korrigiert und wie man eine positive und unterstützende Lernumgebung schafft.

Bhujangasana

Eine yogische Ausbildung ist eine wertvolle Erfahrung, die dazu beitragen kann, die eigene Yogapraxis zu vertiefen und ein umfassenderes Verständnis für die Kunst des Yoga zu erlangen. Es kann auch eine Karriere als Yogalehrer oder Therapeut ermöglichen oder einfach dazu beitragen, ein Leben in Harmonie und Ausgeglichenheit zu führen.

Siehe auch

Yoga am Meer

Seminare

Meditation

23.08.2024 - 25.08.2024 Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken der Me…
Claudia Lindner
30.08.2024 - 08.09.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A10 - Svetashvatara Upanishad - Live Online
Tauche tief ein in die Grundlagen des Daseins: Die Shvetashvatara Upanishad behandelt Themen wie die Natur Gottes, die Beziehung zwischen dem individuellen Selbst (Atman) und dem universellen Selbst…
Sukadev Bretz, Ananta Heussler

Ayurveda

18.08.2024 - 01.09.2024 Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Woche 1+2
1. Hälfte der 4-wöchigen Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung


Diese Ausbildung ist eine Veranstaltung der Akademie der Kulturen NRW und deshalb für die Bundesländer Baden-Württe…
Janavallabha Das Wloka
18.08.2024 - 15.09.2024 Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Intensivkurs
Du möchtest dir einen Überblick über Ayurveda und die indische Medizin verschaffen?
Die vegetarisch-vegane Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung ist ideal dafür. Die vegetarisch-vegane Ayurved…
Janavallabha Das Wloka

Asana als besonderer Schwerpunkt

18.08.2024 - 23.08.2024 Pawanmuktasanas- Einklang für Körper, Geist und Seele
Die Pawanmuktasanas beinhalten drei spezielle Übungsreihen, die von Swami Satyananda, einem der ältesten und bekanntesten Schüler von Swami Sivananda und Gründer der Bihar School of Yoga, entwickelt…
Gabi Jagadishvari Dörrer
18.08.2024 - 23.08.2024 Yoga Erlebniswoche
Verbringe diese Tage an der Nordsee mit wundervollen Erlebnissen rund um Thai Massage, entspanntem Yoga in der Luft (Acro Yoga), Partneryoga, meditativ - intensiven Asana Yoga Stunden, sowie Yoga auf…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

20.08.2024 - 20.08.2024 Bescheidenheit - Zuhören bringt Frieden - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr

In diesem Workshop lernst du mit Vorurteilen und Verurteilungen geschickt umzugehen. Das
Vergleichen bringt uns genauso schnell weg vom Wesentlichen, wi…
Darshini Schwirz
23.08.2024 - 25.08.2024 Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken der Me…
Claudia Lindner

Bhakti Yoga

18.08.2024 - 23.08.2024 Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen mit Swami Nivedanananda
Indische Rituale und Rezitationen sind sehr berührend. Die Rituale und Rezitationen werden von Swami Nivedananda durchgeführt. Swami Nivedananda ist ein authentischer indischer Meister des Yoga. Er w…
Swami Nivedanananda
18.08.2024 - 23.08.2024 Themenwoche: Bhakti, der Weg der Liebe und die heilende Macht des Namen Gottes
Erfahre, wie du Bhakti, den Weg der Liebe gehen und die heilende Macht von Gottes Namen in deinem Leben spüren und entwickeln kannst.

Zusätzlich zur Themenwoche stehen dir auch die ander…
Baba Ram das Riccardo Monti, Angelika Stein

Karma Yoga

04.09.2024 - 09.09.2024 Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashram-Atmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren - j…
Mahavira Wittig
15.09.2024 - 20.09.2024 Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashram-Atmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren - j…
Mahavira Wittig