Devanandin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Devanandin, Sanskrit देवनन्दिन् devanandin m., Name eines Autors. Devanandin ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts und ist der Name eines Autors.

Durga überwindet den Dämonen Mahishasura

Verschiedene Schreibweisen für Devanandin

Hier einige Möglichkeiten, dieses Sanskritwort zu schreiben: Devanandin auf Devanagari wird geschrieben देवनन्दिन्, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "devanandin", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "devanandin", in der Velthuis Transkription "devanandin", in der modernen Internet Itrans Transkription "devanandin", in der SLP1 Transliteration "devanandin", in der IPA Schrift "d̪eːvənənd̪in. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Devanandin in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben தேவநந்திந், in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, ദേവനന്ദിന്, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਦੇਵਨਨ੍ਦਿਨ੍ ".

Video zum Thema Devanandin

Devanandin ist ein Wort aus dem Sanskrit. Sanskrit gehört zu den indoeuropäischen Sprachen, ist die Mutter der nordindischen Sprachen. Und Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Devanandin

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Devanandin:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Devanandin

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Devanandin

Sanskrit Wörter ähnlich wie Devanandin

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Devanandin

Devanandin ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie:

04.08.2019 - 09.08.2019 - Themenwoche: Spirituelle Selbstbefragung
Wie ist mein gegenwärtiger spiritueller Status Quo und wie kann ich ihn benutzen um mich von hier aus weiter zu entwickeln? In Vorträgen und Workshops zeigt Chandra Cohen zunächst deinen jetzige…
Chandra Cohen,
04.08.2019 - 09.08.2019 - Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitswoche
Eine Achtsamkeitswoche zum Entschleunigen, zur Rückverbindung, Klarheit und Selbstreflektion. Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“. Lass uns schlendern und achtsam d…
Siddhi Bausch,