Darshini

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darshini (Sanskrit) दर्शिनी darśinī weiblicher Name: Die Sehende, die Lehrende. Darshini ist "jene, die sieht, die beobachtet". Darshini steht als Name für eine Frau, die Stärke besitzt, wenn es um materielle Dinge geht. Sie ist entschlossen und eigensinig. Sie ist dadurch eine sehr gute Unternehmerin, eine gute Arbeiterin, beständig und praktisch.

Sanskrit दर्शिनी darśinī f, die Sehende, die Lehrende.
Darshini ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Gayatri oder Saraswati Mantra

Sie ist eine Persönlichkeit, die Pionierarbeit leistet und Verantwortung übernimmt. Diese Fähigkeiten können eine Darshini in eine Machtposition bringen, in der sie sehr viel bewirken kann. Darshini ist eine Macherin, erdgebunden, ernsthaft im Geist, zuverlässig und voller Selbstdisziplin. Sie kann sich gut konzentrieren. Sie ist mutig, unabhängig, wissbegierig und interessiert sich für die Forschung. Darshini weiß, was sie will und warum sie es will. Sie hält immer Ausschau nach einer Möglichkeit, ihre eigene Sache voranzutreiben, für sich zu stehen und Dinge auf ihre ganz eigene Art zu tun.

Der spirituelle Name Darshini

Darshini ,

Darshini ist ein spiritueller Name für Frauen, die einen besonderen Zugang haben zum abstrakten Mantra, wie Soham Gayatri aber auch Saraswati, denn Darshini ist auch ein Beiname von Saraswati. Darshini heißt die Sehende und die Lehrende. Darshini ist auch diejenige, die beobachtet. Darshini steht für eine, die Darshan hat, das heißt - Darshan heißt zum einen Philosophiesystem, Weltanschauung - die also die Philosophie gut durchblickt. Darshan heißt aber auch Vision, so ist Darshini diejenige, die die Vision Gottes hat. Darshini ist auch diejenige, die hinter allem das Göttliche sehen will, die hinter die Dinge schaut, die sich nicht einfach um oberflächliche Dinge allein kümmert, sondern, die das Tiefste und das Höchste sehen will - hinter allem.

Darshini दर्शिनी darśinī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Darshini, दर्शिनी, darśinī ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Mantras und Musik

07.06.2019 - 10.06.2019 - Gesang und Stimmbildung intensiv
Die Fähigkeit zu singen ist jedem angeboren und jeder kann es lernen. Dabei kommt es nicht nur auf Talent und Fleiß sondern vor allem auf Mut und Enthusiasmus an. Begeisterung und Freude stellen…
Thomas Hundsalz,
07.06.2019 - 10.06.2019 - Mantra Yoga in (e-)motion
Jasmin und Kai lassen in ihrer einzigartigen Art spielerisch kraftvolle Asanas und das Erleben und Singen von Mantras zusammen fließen. Emotionen lösen sich und lösen sich auf, Freude bricht aus…
Gauri Daniela Reich,Matthias Meyne,