Dakshayana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dakshayana ist ein Name der Göttin Parvati. Dakshayana ist auch allgemein der Name einer lunar Sternengruppe. Der Grammatiker Vyadi, Autor der Sangraha, wird auch manchmal Dakshayana genannt.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Die Geschichte des Hatha Yoga
Hatha Yoga wird seit ungefähr 1000 n. Chr. in indischen Texten erwähnt. Er ist eng verbunden mit den Nath Yogis, die insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert waren. Sie hatten im indischen M…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,

Meditation

20.10.2020 - 17.11.2020 - Energie- und Chakrameditation - Ein 5-Wochen-Online-Meditationskurs Di. 9:30-11:00 Uhr ab 20.10.
Gemeinsam meditieren, um Energien zu aktivieren und zu harmonisieren und darüber den Geist zu einer tieferen Stille und Erfahrung zu führen. Energiemeditationen aus dem Kundalini Yoga sind machtv…
Swami Nirgunananda,
22.10.2020 - 19.11.2020 - Raja Yoga-Meditation - Ein 5-Wochen-Online-Meditationskurs Do. 18:30-20:00 Uhr ab 22.10.
Verschiedene Meditationen kennenlernen und gemeinsam meditieren. Verse aus dem Yoga Sutra des Patanjali und daraus abgeleitete Meditationen.Raja Yoga gilt als der Yoga der Geisteskontrolle, der Kon…
Swami Nirgunananda,

Dakshayana , Sanskrit दाक्षायण dākṣāyaṇa, zu Daksha gehörig; m. Name ein best. Opfer. Dakshayana ist ein Sanskritwort und bedeutet zu Daksha gehörig; m. Name ein best. Opfer.

Shiva Tripurantaka - Relief


Verschiedene Schreibweisen für Dakshayana

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben, ebenso wie auch modernere indische Sprachen wie Hindi, Bengali, Gujarati, Panjabi, Urdu. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Dakshayana auf Devanagari wird geschrieben " दाक्षायण ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " dākṣāyaṇa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " dAkSAyaNa ", in der Velthuis Transliteration " daak.saaya.na ", in der modernen Internet Itrans Transkription " dAkShAyaNa ".

Video zum Thema Dakshayana

Dakshayana ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Dakshayana

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Dakshayana oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Dakshayana stehen:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Dakshayana - Deutsch zu Daksha gehörig; m Name ein best Opfer
Deutsch zu Daksha gehörig; m Name ein best Opfer Sanskrit Dakshayana
Sanskrit - Deutsch Dakshayana - zu Daksha gehörig; m Name ein best Opfer
Deutsch - Sanskrit zu Daksha gehörig; m Name ein best Opfer - Dakshayana