Chitrasena

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Chitrasena , Sanskrit चित्रसेन citrasena, mit glänzendem Speer versehen; m. männl. Name. Chitrasena ist ein Sanskritwort und bedeutet mit glänzendem Speer versehen; m. männl. Name.

Om - Symbol und Klang des Absoluten

2. Chitrasena: (1) Er war König der Gandharven, der in Indras Palast lebte und Arjuna Gesang und Tanz lehrte. Weiterhin kämpfte er mit der Armee Duryodhanas in einer kleinen Schlacht, die sich vor dem Kurukshetra Krieg ereignete. (2) Einer der hundert Söhnen von Dhritarashtra. (3) Der Führer der Yakshas.

Om - Symbol und Klang des Absoluten

Arjunas Lehrer

Urvashi hatte Arjuna einst verflucht, ein Jahr als Eunuch unter singenden und tanzenden Frauen verbringen zu müssen. Indra hatte vorhergesehen, dass Arjuna dieses Jahr in König Viratas Palast sein würde. Während dieser Zeit brauchte er das Wissen über Gesang und Tanz. Er wollte, dass Arjuna vorbereitet war und vom König der Gandharven unterrichtet würde. Arjuna und Chitrasena wurden gute Freunde.

Kampf mit den Kauravas

Duryodhana, Karna und Shakuni lagerten am Dvaitavana See, um die Pandavas in Ihrem Exil zu verfolgen. Sie erreichten den Wald. Duryodhana wollte mit seinen Frauen in dem See schwimmen. Chitrasena allerdings hatte sich hier mit seinem Gefolge niedergelassen und wollte nicht, dass sich Sterbliche in dem Gebiet niederließen.

Duryodhana war zornig, als Chitrasenas Soldaten ihm verboten, im Dvaitavana See zu baden. Er sammelte seine Armee und griff die Gandharven an. Duryodhana wurde besiegt und Chitrasena band seinen Körper an seinen Wagen. Er nahm sich seine Frauen und ein paar Soldaten und fuhr davon. Yudhishthira befahl seinen Brüdern, Duryodhana und dessen Gefolge aus der Gefangenschaft der Gandharven zu befreien. Arjuna eilte dem Wagen Chitrasenas nach, schoss seine Pfeile ab und brachte ihn dazu stehen zu bleiben. Als Chitrasena bemerkte, dass sein Gefangener der Stiefbruder Arjunas war, gab er ihn sofort frei. Arjuna stellte Chitrasena seinen Brüdern als seinen Musiklehrer vor.

Verschiedene Schreibweisen für Chitrasena

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Chitrasena auf Devanagari wird geschrieben " चित्रसेन ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " citrasena ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " citrasena ", in der Velthuis Transkription " citrasena ", in der modernen Internet Itrans Transkription " chitrasena ".

Video zum Thema Chitrasena

Chitrasena ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Chitrasena

Siehe auch

Literatur

  • Bhagavad Gita, Teil der Mahabharata, mit Einführung in die Mahabharata
  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare