Chetana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chetana ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Om Mantra

1. Chetana (Sanskrit: चेतन cetana adj., m. u. n.) augenfällig, sichtbar, ausgezeichnet; wahrnehmend, bewusst, intelligent; ein intelligentes Wesen, Mensch; Wahrnehmung; Seele, Geist.

2. Chetana (Sanskrit: चेतना cetanā f.) Bewusstsein, Intelligenz. Diejenige, die aus Bewusstsein, Chit, besteht, hinter allem das Wirken des Bewusstseins erkennt.

3. Chetana, (Sanskrit चेतना cetanā f), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Bewusstsein, Verständnis, Intelligenz, Leben, Weisheit. Chetana kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Der spirituelle Name Chetana

Der spirituelle Name Chetana. Chetana ist ein spiritueller Name und bedeutet: Diejenige, die aus Bewusstsein besteht. Chid heißt Bewusstsein, Chetana, diejenige, die aus Bewusstsein besteht. Wenn Du den Namen Chetana hast, dann soll das heißen, dass Du reines Bewusstsein bist. Das Du reines Verständnis bist, dass Du Intelligent bist, Leben und Weisheit, all das steckt im Begriff Chetana enthalten. Wenn Du den Namen Chetana hast, dann sei Dir zum einen bewusst, Deine wahre Natur ist Brahman, Satchidananda, Sein, Wissen und Glückseligkeit. Zum anderen weißt Du auch, aus diesem Brahman, aus diesem Bewusstsein heraus manifestieren sich auch all Deine geistigen Kräfte. Verständnis und Intelligenz, all das kommt aus der Tiefe des Bewusstseins. Letztlich, Buddhi, die ja eine Manifestation von Chetana ist, ist die Widerspiegelung von Chid, von reinem Bewusstsein. Und letztlich, was Leben ausmacht ist auch Chetana. Auch die Weisheit nennt sich Chetana, in diesem Sinne verankere Dich tief in Deinem Bewusstsein, lebe ein Leben mit Intelligenz, mit Weisheit und erkenne auch, dass überall das höchste Bewusstsein erfahrbar ist.

Chetana चेतना cetanā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Chetana, चेतना, cetanā ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Seminare

Mantras und Musik

05.06.2020 - 07.06.2020 - Didgeridoo lernen
Du lernst, wie du das Didgeridoo spielst, die Zirkulationsatmung anwendest und welche Pranayama Atemtechniken du üben kannst, um mehr Ausdauer und Fülle in dein Didgeridoospiel zu bringen. Und wi…
Soma Seehaber,Michael Madhura Banck,
08.06.2020 - 18.06.2020 - Deine Gitarre und du auf Kirtan-Reise - Gruppe Mudita online Mo und Do. 18:30-20:00 Uhr
Zeit: Mo 08.06. + Do 11.06. + Mo 15.06. + Do 18.06. immer 18.30 -20.00 UhrKirtan ist Teil des Nada Yoga, des Yoga des Klangs, in dem wir Schallwellen erzeugen, denen unser Bewusstsein folgt. Musik…
Gruppe Mudita,