Andrej Lobanov

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite muss Überarbeitet werden.

Dies kann sprachliche, sachliche oder gestalterische Gründe haben.
Beachte bitte die Diskussionsseite und entferne den Baustein erst, wenn die beanstandeten Mängel beseitigt sind.




Andrej Lobanov (30.Juni.1958 in der Sowjetunion geboren) ist ein russischer Yogameister und Lehrer des klassischen Yoga nach Patanjali, Forscher, Artzt, Autor, Yogatherapeut und Spezialist im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit und Entwicklung des Menschen.

Andrej Lobanov 1.jpg

1983 gründete er eine Yogaschule in Russland, auf der Basis vom klassischen Yoga nach Patanjali. Seine Yogaschule wurde während einer Zeit wo Yoga und andere östliche Praktiken, in der UdSSR bundesweit verboten waren, zu der ersten legalen Yogaschule in der damaligen UdSSR, mit dem offiziellen Namen: "физкультурно-оздоровительный центр: Гармония»" - auf deutsch: "Fitness und Heilzentrum: Harmonie". Im Jahr 1989 war er der Gründer der ersten sowjetischen Yogalehrer Schule.

2002 gründete Andrej Lobanov eine Akedemie für traditionelle Heilungssysteme und menschliche Entwicklung mit dem Namen: "Академия традиционных систем оздоровления и развития человека" auf deutsch: "Akademie traditioneller Systeme für Heilung und Entwicklung des Menschen" oder kurz — "Традиция" - deutsch: "Tradition". Das war die erste Bildungseinrichtung in Russland die eine staatlich anerkannte Lizenz bekommen hat, Yoga und andere traditionelle Gesundheitssysteme zu lehren.

Andrej Lobanov ist auch der Organisator der ersten Abteilung für Yogatherapie in einer russischen Klinik in "Nischni Nowgorod" (russisch: Ни́жний Но́вгород), Verfasser von mehr als 30 Gesundheits- und Heilprogrammen auf der Basis von neuzeitlichen und traditionellen Gesundheitssystemen, Verfasser von 13 Bildungsprogrammen für Yoga, Yogatherapie, Qi Gong und anderen Gesundheitssystemen mit einem staatlichen Lizenz, die vom Ministerium für Bildung in Russland ausgegeben wird, Autor des Buches: "Учебник классической йоги и йоготерапии" zu deutsch: "Das Lehrbuch vom klassischen Yoga und Yogatherapie" 1-2 Stufe (2008), der Leiter vom Projekt ("Экология человека — экология планеты") - "Ökologie des Menschen - Ökologie des Planeten", indem es um den Ausstieg aus dem ökologischen Krise geht.

Außerdem ist Andrej Lobanov seit 2009 der Herausgeber und Verleger der ersten russischsprachigen Ausgabe des Buches: "Die Wissenschaft des Yoga. - Yoga Sutras von Patanjali" (Наука йоги. Йога-сутры Патанджали), Herausgeber einer Serie von Videokursen über klassisches Yoga, "Anfangskurs im Hatha Yoga" ("Начальный курс Хатха-йоги"), "Kriya Yoga" ("Крийя-йога"), "Dynamische Praktiken und Atempraktiken" ("Динамические и дыхательные практики"), "Yoga. Atempraktiken. Pranayama im klassischen Yoga" ("Йога. Дыхательные практики. Пранаяма в классической йоге") und "Paaryoga" ("Парная йога") und seit 2013 Herausgeber eines online Fernkurses zum Erlernen von Yoga: "Yoga Online" - ("Йога-онлайн").

Andrej Lobanov 2.jpg

Biographie von Andrej Lobanov

Andrej Lobanov 3.jpg

Andrej Lobanov wurde am 30.Juni.1958 in der Stadt Nischni Nowgorod (russisch:Ни́жний Но́вгород) geboren. Seine Geburtsstadt hieß von 1932 bis 1990 Gorki (russisch Го́рький). Im Jahr 1981 absolvierte er ein medizinisches Institut mit der Spezialisierung für Pädiatrie (Kinderheilkunde). Seit 1978 beschäftigte er sich mit Kampfsport, Karate, erforschung verschiedener philosophischen Systeme und der Reservemöglichkeiten des Menschen. Im Jahr 1980 begann er ernsthaft Yoga zu praktizieren, zuerst selbständig mit der Literatur und den wenigen Veröffentlichung über psychologische Selbstregulation die man zur damaligen Zeit finden konnte. Zur gleichen Zeit hat seine medizinische Ausbildung erweitert. Von 1981 bis 1982 hat er ein Praktikum in der Pädiatrie (Kinderheilkunde) gemacht.

Die weitere Biographie bis 2017 ist gerade in Bearbeitung.

Was mich Andrej Lobanov lehrte

Erfahrungsbericht von Arjuna L. von Yoga Vidya Westerwald:

Sukadev hat mal über Chandra Cohen den Satz gesagt."Der Chandra lässt nichts und niemanden gelten, als sein Jnana Yoga" Und so ähnlich können wir über den russischen Yogameister Andrej Lobanov sagen. "Der Andrej lässt nichts und niemanden gelten, als sein Raja Yoga." Genauer gesagt hat eine sehr eigene Sicht auf das Raja Yoga, dass aus seinem Jahrzehntelangen Studium des Patanjali Yoga Sutra erwachsen ist: ein völlig selbständiges damit ringen, praktizieren, sich daran reiben, verzweifeln, wachsen und transzendieren.

Andrej Lobanow lebte, praktizierte, studierte und erarbeitete sein eigenes Yoga in einer "Yogafeindlichen" Umgebung. Er lebte in der ehemaligen Sowjetunion, wo alles Spirituelle verpönt, verboten und strafbar war. Er hätte tatsächlich jederzeit ins Gefängnis wandern können. Eie Gefahr war absolut real, wie er es selber mir gegenüber bestätigt hat. In dieser, vom Rest der Yogawelt abgeschnittenen Umgebung musste der "Untergrund Yogi", die für ihn kostbaren Perlen spirituller Weisheit unendlich mühsam zusammentragen. Wie groß muss seine Freude gewesen sein, als er die erste Ihm zugseschmuggelten Bruchstücke der Yogasutra in den Händen halten konnte! Groß war aber auch seine Frustration, denn wie Andrei selber heute fröhlich zugibt, verstand er damals nur "Bahnhof" Es bedurfte einer jahre- und jahrzehntelange mühselige Dechiffriérungsarbeit, zur Entschlüsselung der Geheimnisse der Yoga Sutras kam.

Er hatte im Unterschied zu uns westeuropäischen Yogis keinen kundigen Meister, keinen tiefgründigen Kommentar zur Seite. Seine einzige Inspiration war sein eigener unstillbarer Durst nach der Wahrheit. Seine Wegbegleiter waren seine Yoga- und Meditationspraxis, seine wissenschaftliche und therapeutischer Arbeit als Arzt, Biophysiker, Yoga- und Psychotherapeut. Nach und nach kamen einige wenige enge Freunde und Mitstreiterinnen hinzu.

Ein weiteres Erkenntnis, was mir aus dem Austausch mit diesem großartigen Menschen erwachsen ist: Andrej Lobanov ist ohne Zweifel ein großer Yogi. Doch auch große Yogis sind durch ihren biographisch-kulturellen Hintergrund geprägt, dass ist ihre Stärke und ihre Schwäche zugleich. Aufgrund seiner Isolation war Andrej besonders auf seine eigene Kreativität angewiesen und auch darauf die physiologischen und psychischen Wirkungen von Yoga und Meditation mit modernen wissenschaftlichen Mitteln zu untersuchen. Das Ergebnis ist ein modernes, wissenschaftlich fundiertes Yogasystem mit unglaublich subtilen Techniken. Die Abwesenheit von spirituellen Autoritäten, hat Andrej von den Beschränkungen bewahrt, die unserem Denken die Tradition (teilweise auch unbewusst) auferlegt. Auf der anderen Seite fehlt Andrej und seinem Yogasystem, die Erfahrung des Eingebundenseins in den Energiefluss einer großartigen spirituellen Ahnenkette, das Geführtwerden von großen Meistern.

Mantra Yoga und Bhakti Yoga spielen für ihn keine Rolle. Ich würde für Andrej Lobanov wünschen, dass er sich für diese wichtige Aspekte von Yoga öffnet, dass könnte `das Quäntchen mehr´ sein, womit Yoga Vidya ihn und sein Yoga-Lam-System bereichern könnte.

Weblinks

Seminare mit Andrej Lobanov

Seminare mit Andrej Lobanov

08.11.2019 - 10.11.2019 - Yogatherapie für die Wirbelsäule - Behandlung und Vorbeugung
Die Wirbelsäule ist als zentrale Achse im menschlichen Körper von großer Bedeutung für unsere Gesundheit, sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene. Erlerne einfache und effektive…
Andrei Lobanov,
10.11.2019 - 15.11.2019 - Yoga LAM Klang- und Farbentherapie
Farben und Klänge beeinflussen die feinstofflichen und energetischen Strukturen des Menschen. Lerne Mantra Yoga sowie die Bedeutung von Farben im Yoga LAM Stil des russischen Yogameisters Andrei L…
Andrei Lobanov,
17.11.2019 - 22.11.2019 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,
11.10.2020 - 16.10.2020 - Homöopathisches Yoga LAM für die Wirbelsäule
Die Wirbelsäule ist Teil einer mehrdimensionalen Struktur, die für alle Interaktionen im menschlichen System, sowohl innen als auch außen, verantwortlich ist. Diese Struktur, die mittlere Achse…
Andrei Lobanov,
16.10.2020 - 18.10.2020 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Lebensenergie durch Kriyas, Pranayama, Klang und Farben
Kriyas und Pranayama in Verbindung mit Klang und Farben sind mächtige Werkzeuge zur Reinigung der Energiekanäle, zur Lenkung der Lebensenergie und zur Kontrolle des Geistes und verhelfen somit zu…
Andrei Lobanov,
25.10.2020 - 30.10.2020 - Trance Atem Kriyas
Das Seminar ist in russisch mit deutscher Übersetzung. Das Seminar umfasst folgende Bereiche:Trance Atem Kriyas mit integrierter Yogatherapie für die Wirbelsäule sowie Klangschalen-Therapie mit…
Andrei Lobanov,