Anarchisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anarchisch‏‎ Anarchisch ist ein Adjektiv, welches meistens in der Bedeutung von gesetzlos, chaotisch gebraucht wird. Man spricht von anarchischen Zuständen, wo es keine Herrschaft gibt, keine Ordnung gibt. Was dann auch dazu führt, dass Menschen sich auf nichts verlassen können, dass Gewalttätigkeit herrscht und man überhaupt auf nichts bauen kann. Anarchische Zustände sind also Zustände der Gesetzlosigkeit, der politischen Unordnung und [Führungslosigkeit].

Anarchisch‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten, Geschichte, Persönlichkeiten, Politik

Es gibt aber auch ein bestimmte utopische Vorstellung, nämlich den Anarchismus. Anarchismus ist eine Anschauung, die auf Gewaltlosigkeit beruhen will. Sie sagt, dass ein herrschaftsfreier Raum möglich sein sollte. Griechisch anarchos heißt ohne Oberhaupt. Und anarchos muss nicht unbedingt nur etwas Schlechtes sein. Anarchos ist die Vorstellung, dass es möglich sein sollte ohne einen konkreten Führer zu leben. Interessanterweise haben anarchische Zustände in früheren Zeiten allgemein geherrscht. Solange Menschen in kleineren Gruppen gelebt haben, in Gruppen von 10-20 Menschen, gab es keinen Führer eines Stammes zum Beispiel. Es wurden vielleicht im Fall von kriegerischen Auseinandersetzungen jemand vorrübergehend zum Häuptling bestimmt. Aber es ist interessant, dass es bis heute in den steinzeitlichen Gesellschaften, dass wenn es kleinere Gruppen waren, es keine Herrschaftsordnung gab.

Auch weiß man, dass Wolfsrudel nicht so hierarchisch sind, wie man mal gedacht hat. Wolfsrudel in Gefangenschaft haben einen Leitwolf. Aber Wolfsrudel, die frei leben, haben öfters einen Führungswechsel und da gibt es mehr fast sprachlose Absprachen und das Wolfsrudel folgt den Impulsen der Einzelnen sehr viel demokratischer als man denkt. In diesem Sinne müssen anarchische Zustände nicht nur schlecht sein. Letztlich ist eine Paarbeziehung hoffentlich auch anarchisch im Sinne von keiner ist Oberhaupt. Auch in kleineren Gruppen ist es auch möglich, dass die Gruppen sich anarchisch organisieren. Schwierig wird es nur, wenn die Gruppe mit anderen kommunizieren muss. Dann braucht es jemanden, der dafür zuständig ist.

Bei Yoga Vidya haben wir auch schon experimentiert mit Teams, wo es keinen Teamleiter gibt. Aber es ist unpraktisch. Zwar können sich Gruppen tatsächlich anarchisch organisieren ohne, dass es eine Führungsperson gibt, aber jemand muss für die Gruppe sprechen, wenn es ein größeres Team gibt und ein kleineres Team Teil eines größeren Teams ist, bleibt offen, wer für die ganze Gruppe spricht. So haben wir früher durchaus von Sprechern gesprochen aber irgendwann kamen wir dann doch wieder zum Teamleiter. Vermutlich ist es so, dass in größeren sozialen Kontexten es doch irgendwo Hierarchien geben muss und Verführungspersonen geben muss, mindestens gibt es einige Hinweise darauf. Ansonsten wäre es sicherlich ein interessantes soziologisches Experiment, wie man herrschaftsfreie soziale Gruppen gründen könnte, die in größeren sozialen Kontexten funktionieren könnten.

Videovortrag zu Anarchisch‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Anarchisch‏‎:

Anarchisch‏‎ - wo und wie? Erfahre einiges über Anarchisch‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Anarchisch‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Anarchisch‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Anarchisch‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Anarchisch‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Anarchisch‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Ambitionslosigkeit‏‎, Aktion, Ärgernis‏‎, Andere Seite‏‎, Angebot‏‎, Angreifen‏‎, Angehaftet‏‎, Augen.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Anarchisch‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

Karma Yoga

10. Jun 2018 - 15. Jun 2018 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Marcus Graupner,
01. Jul 2018 - 06. Jul 2018 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Marcus Graupner,

Zusammenfassung

Anarchisch‏‎ wird man sehen können im Kontext von Schattenseite, Geschichte, Persönlichkeiten, Politik.