Alltagstrott

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alltagstrott - was ist das? Wie geht man damit um? Alltagstrott ist der immer gleiche, monotone Ablauf des Tages. Alltagstrott führt zur Erfahrung von Langeweile und Unzufriedenheit. Der Mensch will immer wieder aus dem Alltagstrott aussteigen. Das geht auch durch tiefe Bewusstheit, durch Gebet, Rezitation eines Mantras - und eben dadurch, dass man öfter mal etwas Außergewöhnliches tut. Man sollte sein Leben nicht zum Alltagstrott werden lassen - und die spirituellen Vorsätze nicht im Alltagstrott vergessen.

Fleiß, ein Gegenpol zu Alltagstrott

Umgang mit Beschwerden über Alltagstrott bei anderen

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Vielleicht leitest du irgendeine Abteilung oder vielleicht bist du mit Kollegen zusammen, die sich über den Alltagstrott beschweren. Was kannst du dabei tun? Zum einen kannst du sagen, dass Menschen es lieben, sich zu beschweren, und gerade die Deutschen sind Weltmeister im sich Beschweren. Wenn du meinst es sei deine Aufgabe, Menschen dazu zu führen, dass sie immer alles toll finden, dann wünsche ich dir viel Spaß dabei.

Normalerweise beschweren Menschen sich und wenn sie sich einfach nur über Alltagstrott beschweren, ist es doch gut. Wenn sie nichts anderes haben, dann klopfe dir auf die Schultern und denke, ist ja nicht schlecht. Ansonsten kannst du natürlich öfters mal überlegen, was man Neues machen könnte? Du könntest ein Meeting einberufen oder in einem Meeting einfach mal fragen: Was habt ihr denn für Vorschläge? Du könntest den einzelnen ermutigen, ruhig mal was auszuprobieren. Du könntest jeden Menschen ermutigen auch mal Fehler zu machen. Manchmal wirst du feststellen, diejenigen die sich über den Alltagstrott beschweren machen aber keine Vorschläge und haben keinen Mut, etwas zu tun.

Ok was soll es, Menschen lieben es, sich zu beschweren, sollen sie doch, ist doch in Ordnung. Es hilft manchmal, dass Menschen sich besser miteinander verstehen. Der Unterhalt einer Gruppe, der Gruppenzusammenhalt wird gefördert, wenn Menschen etwas haben, über das sie sich gemeinsam beschweren können. Wenn sie sich über Alltagstrott beschweren, ist doch gut und wenn sie nicht bereit sind, selbst etwas zu tun, um aus dem Alltagstrott herauszukommen ist es auch gut. Du musst jetzt nicht der Bespaßer oder Entertainer für alle sein.

Alltagstrott in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Alltagstrott gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Alltagstrott - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Alltagstrott sind zum Beispiel Langeweile, Unzufriedenheit, Trägheit, Tretmühle, Beständigkeit, Sicherheit, Beharrlichkeit, Standhaftigkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Alltagstrott - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Alltagstrott sind zum Beispiel Kurzweil, Entwicklung, Fortgang, Hektik, Stress, Chaos . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Alltagstrott, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Alltagstrott, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Alltagstrott stehen:

Eigenschaftsgruppe

Alltagstrott kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Alltagstrott sind zum Beispiel das Adjektiv alltäglich, das Verb trotten..

Wer Alltagstrott hat, der ist alltäglich .

Siehe auch

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

14.06.2019 - 16.06.2019 - Männer Yoga
Wie kombiniere ich als Mann die Anforderungen des modernen Alltags mit der Spiritualität der Yogalehre? Intensive Yogapraxis verbunden mit Gesprächen über eigene Lebensthemen im Lichte der Yogap…
Christian Bliedtner,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Heilung deiner Geburt
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! Wir sind alle Kinder des Lebens und haben es verdient, uns im Leben geliebt und willkommen zu fühlen. Durch meine Praxis als Hausgeburtshebamme…
Nilufar Dipa Zand,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation