Übellaunisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übellaunisch - Definition, verwandte Begriffe, Gegenteile. Ein übelgelaunter Mensch ist eine Person, die sich vorübergehend in einer schlechten Stimmung befindet. In solchen Momenten sind Menschen leicht verletzbar oder reizbar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich in etwas bessere Stimmungen zu begeben, sobald sich das Gefühl des Übelgelauntseins gelegt hat. Techniken und Praktiken aus dem Yoga, wie z.B. Meditationen und generell Praktiken aus dem Bhakti Yoga können hierbei hilfreich sein.

lebensfreude, ein Heilmittel für jeden, der übellaunisch ist oder so erscheint.

Übellaunisch ist ein Adjektiv zu Übelgelauntheit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Übelgelauntheit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Übelgelauntheit.

Übellaunisch in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Übellaunisch ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme übellaunisch - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv übellaunisch sind zum Beispiel gereizt, grantig, griesgrämig, miesgelaunt, schlechtgelaunt, missmütig, übelgelaunt, forsch, unausstehlich, ungehalten, brummig, muffig. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. brummig, muffig.

Gegenteile von übellaunisch - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von übellaunisch sind zum Beispiel gutgelaunt, froh, glückselig, happy, euphorisch, überschwänglich, wahnsinnig, manisch.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu übellaunisch mit positiver Bedeutung sind z.B. gutgelaunt, froh, glückselig, happy. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Übelgelauntheit sind Gutgelauntheit, Frohsinn, Glückseligkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem euphorisch, überschwänglich, wahnsinnig, manisch.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach übellaunisch kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Übelgelauntheit und übellaunisch

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu übellaunisch und Übelgelauntheit.

Seminare zum Thema Kreativität und Künste Yoga Vidya Seminare

Kreativität und kreatives Gestalten Seminare:

27.09.2019 - 29.09.2019 - Om Gam Ganapataye Namaha
Wir beschäftigen wir uns mit Ganesha, dem bekanntesten Vertreter des indischen Götterpantheons. Die Bilder Ganeshas sind aus einem rituellen Kontext entstanden und beherbergen eine Fülle von spi…
Claudia Uckel,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Kreatives Schreiben und Yoga
Schreiben ist keine magische Gabe, die manchen gegeben ist und anderen nicht. Schreiben lässt sich lernen, fördern, üben. Je mehr du schreibst, desto kreativer wirst du. Yoga hilft dabei, dich i…
Chandra Vani Anders,
20.12.2019 - 22.12.2019 - Mit mehr Fantasie leben
Du wolltest schon immer mal: ein Bild malen, ein Gedicht schreiben, tanzen, schauspielern, einen Film drehen, deine Wohnung umdekorieren etc? Wir machen uns auf die Suche nach deinem inneren Künst…
Chandra Vani Anders,