Triphala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Triphala (Sanskrit: triphala त्रिफल adj. und त्रिफला triphalā f.) bedeutet wörtlich "aus drei (Tri) Früchten (Phala) bestehend". Triphala ist eines der bekanntesten ayurvedischen Heilmittel.

Amla ist ein Bestandteil von Triphala

Triphala besteht zu gleichen Teilen aus den Pflanzen Amalaki (Emblica officinalis), Bibhitaka (Terminalia belerica) und Haritaki (Terminalia chebula). Diese uralte Ayurveda Medizin pflegt den Körper, indem es sanft die Aufhebung aller Blockaden und die Ableitung von Überschüssen fördert. Es harmonisiert alle drei Doshas, indem es dabei hilft, Kapha (Erdenergie) und Pitta (Feuerenergie) zu beruhigen und sie auszugleichen. Die in Triphala enthaltenen Pflanzen wirken besonders positiv auf Verdauung und Darm. Sie befreien die Gedärme von allen Giftstoffen und verbessern gleichzeitig das Verdauungsfeuer (Agni).

Triphala - ein starkes Heilmittel

Triphala ist in der Lage, viele Krankheiten zu heilen. Triphala mildert und heilt Wunden. Überschüssiges Gewebewasser sowie Fettleibigkeit werden vermindert, da Triphala den Abbau von Fettgewebe unterstützt. Triphala wirkt antioxidativ und wird deshalb auch bei der Behandlung von Diabetes benutzt. Es verbessert die Sehkraft und die Geschmacksnerven. Triphala steigert die Anzahl der roten Blutkörperchen. Es wirkt positiv auf die Haut ein und wird deshalb auch bei verschiedenen Hautkrankheiten verwendet. Triphala unterstützt einen gesunden Stoffwechsel und das Immunsystem. Wie eine indische Studie bestätigt, wirken die in Triphala enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe gegen Krebs.

Das Rasayana Triphala kann langfristig eingenommen werden, ohne Abhängigkeiten und Nebenwirkungen befürchten zu müssen. In Indien gibt es das Sprichwort: "Wenn man Triphala hat, benötigt man keine anderen Mittel mehr." Ein Ayurveda Arzt (Vaidya) könne mit Triphala alle Krankheiten heilen.

Triphala besitzt als Rasayana auch verjüngende Eigenschaften, insbesondere für den Verdauungstrakt. Triphala stimuliert die Peristaltik des Dünn- und Dickdarms und wirkt abführend.

Arten der Anwendung von Triphala

Die in Triphala verwendeten Pflanzenteile sind die Früchte. Triphala wird auch als Phalatrika bezeichnet. Es ist als Pulver (Churna) oder in Tabletten- (Vati) und Kapsel-Form erhältlich und wird täglich ein bis zweimal eingenommen.

Folgende weitere Möglichkeiten gibt es:

Triphala Churna

Triphala Churna aus dem Yoga Vidya Shop

Triphala Churna ist eines der wichtigsten Heilmittel des Ayurveda. Vor dem Schlafengehen kann man einen Löffel Triphala Churna, mit heißem Wasser verdünnt, einnehmen, um die Verdauung anzuregen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Ayurveda

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ayurveda/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem, verify that the CA cert is OK. Details: error:14090086:SSL routines:SSL3_GET_SERVER_CERTIFICATE:certificate verify failed

Ayurveda Einführung

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ayurveda-einfuehrung/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem, verify that the CA cert is OK. Details: error:14090086:SSL routines:SSL3_GET_SERVER_CERTIFICATE:certificate verify failed

Ayurveda Ausbildung

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ayurveda-ausbildung/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem, verify that the CA cert is OK. Details: error:14090086:SSL routines:SSL3_GET_SERVER_CERTIFICATE:certificate verify failed

Ayurveda Massage

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ayurveda-massage-seminare/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem, verify that the CA cert is OK. Details: error:14090086:SSL routines:SSL3_GET_SERVER_CERTIFICATE:certificate verify failed