Verwirrt sein

Aus Yogawiki
Version vom 4. Mai 2017, 12:11 Uhr von Amana Rupini (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwirrt sein‏‎ kann sich auf Verschiedenes beziehen. Es gibt das medizinische verwirrt sein. Verwirrt sein ist ein Zeichen für eine Psychose. Es gibt die vorübergehende Verwirrtheit. Die entstehen kann unter Alkoholeinfluss. Es gibt eine langfristige Verwirrtheit, die auch im Alter kommen kann als Zeichen einer Senilität, bzw. auch einer Altersdemenz. Verwirrt sein kann auch entstehen durch mangelndes Trinken. Wer zu lange zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen hat kann auch in einen Zustand des Verwirrtseins geraten.

Verwirrt sein‏‎ ist ein Begriff im Kontext von Schattenseiten

Es gibt aber auch ein sanfteres Verwirrtsein. Man kann unsicher geworden sein, man kann die Fassung verloren haben und befindet sich jetzt in einem Zustand des Verwirrt seins. Verwirrt sein heißt auch, dass etwas in Unordnung ist. Man kann sich über die Verwirrtheit der Verhältnisse mokieren.

Verwirrt sein: Normalzustand des Geistes?

Yogis würden auch sagen das der Normalzustand des menschlichen Geistes ein Zustand der Verwirrung ist.

Man hält Dinge ewig, die in Wahrheit vergänglich sind. Man denkt, dass bestimmte Dinge einen glücklich machen oder machen werden, die einen mit Sicherheit nicht langfristig glücklich machen.

Und Menschen halten auch die manifeste Welt für wirklich und ihre Sichtweise der Welt als die einzig richtige. Obgleich schon ein bisschen Nachdenken zeigen würde das jeder Mensch die Welt anders sieht.

Und diese Art von Irrtümern gehören auch zum Verwirrtsein des Menschen.

In diesem Sinne ist Verwirrtsein die Beschreibung einer Daseinsgrundlage des normalen Menschen. Und es gilt über diese geistige Verwirrung heraus zu wachsen, zu erkennen wer man wirklich ist, was wahres Glück ist und was Wirklichkeit tatsächlich ist.

Videovortrag zu Verwirrt sein‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Verwirrt sein‏‎:

Verwirrt sein‏‎ - warum und wieso? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Verwirrt sein‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Verwirrt sein‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Verwirrt sein‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Verwirrt sein‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verwirrt sein‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Verwirrt sein‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Wertschätzen‏‎, Werte‏‎, Weltverlorenheit‏‎, Widersinnig‏‎, Wiedergutmachen‏‎, Wissbegier‏‎, Wirklichkeitsflucht, Religiös.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Verwirrt sein‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

21. Jan 2018 - 26. Jan 2018 - Spirituelle Coaching Ausbildung
Coaching beschreibt einen Prozess der Begleitung, bei dem der Coach seinen Kunden mit Hilfe bestimmter Techniken wirkungsvoll unterstützt, persönliche Themen zu meistern und ein für ihn erfolgre…
Susanne Sirringhaus,
26. Jan 2018 - 04. Feb 2018 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Rama Schwab,Katyayani,Nirmala Erös,Ravi Ott,
02. Feb 2018 - 04. Feb 2018 - Yogatherapie Einführung
Grundzüge der Yoga Therapie zur Heilung und Vorbeugung von weit verbreiteten Krankheiten. Eine Synthese aus den Systemen von Yoga Vidya und dem führenden indischen Therapie-Institut Kaivalya Dham…
Ravi Persche,Claudia Persche,

Zusammenfassung

Verwirrt sein‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Schattenseite.