Sahajoli

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sahajoli bzw.Sahajoli Mudra (Sanskrit: सहजोलि sahajoli u. सहजोली sahajolī f.) ist eine zu den Mudras gehörende Praxis zur Sublimierung der sexuellen Energie. In der Hatha Yoga Pradipika (Kap. 3, Verse 92-95) gilt sie neben Amaroli Mudra als eine spezielle Art der Ausführung von Vajroli Mudra.

Sukadev über Sahajoli

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sahajoli

Sahajoli Mudra ist ein Mudra zur Sublimierung der Sexualenergie. Eine der stärksten Energien des Menschen ist die sexuelle Energie, und diese kannst du sublimieren. Es gibt verschiedene Methoden, die Energie zu sublimieren. Eine wäre, im Partner Gott zu sehen, in der Partnerin die Göttin zu sehen, und Sexualität als Teil der Liebe zu sehen, der Liebe zu Gott, die sich ausdrückt in der Liebe zum Menschen, Liebe zu Menschen, die auch körperlich sein kann.

Eine weitere Weise, Sexualenergie zu sublimieren, wäre die Enthaltsamkeit, Brahmacharya bzw. Sannyasa. Du versuchst, die Energie ganz nach oben zu ziehen. Und dann gibt es verschiedene Techniken, die in der Sexualität selbst, also im Geschlechtsverkehr, die Energie nach oben ziehen wollen. Dort gibt es Formen von Amaroli, von Sahajoli usw. In der Hatha Yoga Pradipika gibt es einige Andeutungen. Ich muss allerdings sagen, wie es in der Hatha Yoga Pradipika erklärt wird, klingt es oft etwas eigenartig.

Im Wesentlichen würde es heißen, dass man sich auch im Geschlechtsverkehr Gottes bewusst ist, im Geschlechtsverkehr mit Gott verschmilzt und damit mit dem anderen die Energie nach oben zieht. Es gibt noch viel Technisches dazu, was ich aber nicht im Vortrag weiter sagen will und was auch nicht wirklich so bedeutsam ist.

Roter Tantra wird oft etwas übertrieben und manchmal als Entschuldigung genommen, um Sexualpartner zu gewinnen. Sahajoli heißt eben eine Praxis, um die Energie nach oben zu bringen. Und die einfachste Form der Sublimierung wäre, den Partner, die Partnerin mit Liebe zu behandeln, im anderen Gott zu sehen und die Partnerschaft als Teil des spirituellen Weges zu sehen.

Sahajoli in der Hatha Yoga Pradipika

Sahajoli wird in der Hatha Yoga Pradipika im dritten Kapitel Verse 92-95, beschrieben. Hier ein Vortrag dazu:


Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Energiearbeit

26.07.2019 - 28.07.2019 - Meridian-Yoga
In diesem Yoga Seminar lernst du ruhige und dynamische Bewegungsformen, bei denen Meridian Energien und innere Organe stimuliert werden. Du kannst Heilung und Ausgleich der Energien damit fördern.…
Marc Gerson,
28.07.2019 - 31.07.2019 - Prana Yoga und geistiges Heilen
Prana, die Lebensenergie und Vitalkraft, ist der Schlüssel zur Kontrolle über den Geist und damit körperlicher Gesundheit und Vitalität.Swami Bodhichitananda leitet dich hier zu zwei Arten von…
Swami Bodhichitananda,

Kundalini Yoga

28.07.2019 - 04.08.2019 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Ajaipreet Kaur Lerp,
28.07.2019 - 18.08.2019 - Kundalini Yoga Monat
Ein (fast) ganzer Monat zur Erweckung der inneren Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Schrittweise längeres Halten der Asanas mit speziellen Atem- und Konze…
Ramashakti Sikora,