close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Kameshvari


Kameshvari, ( Sanskrit कामेश्वरी kāmeśvarī f. ) Herrin über die Wünsche, Name einer wichtigen Gottheit des Śāktismus, Göttin der Liebe; diejenige, welche die Göttin liebt und von der Göttin geliebt wird. Weiteres findest du unter dem Stichtwort Kameshwari.

Kameshvari ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Durga oder Lakshmi Mantra

Kameshvari कामसूत्र kāmeśvarī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kameshvari, कामसूत्र, kāmeśvarī ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Kameshvari

Kameshvari, Sanskrit कामेश्वरी kāmeśvarī f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Göttin der Liebe; diejenige, welche die Göttin liebt und von der Göttin geliebt wird. Kameshvari kann Aspirantinnen gegeben werden mit Durga Mantra, Lakshmi Mantra.

Kurzvortrag von Sukadev über Kameshvari als spiritueller Name

Der spirituelle Name Kameshvari. Kameshvari ist ein Beiname von Durga und Lakshmi. Deshalb ein Name für Aspirantinnen mit Durga oder Lakshmi Mantra. Ishvari heißt „Göttin“. Kama heißt Liebe in diesem Kontext. Oder auch „alle Wünsche“. Kameshvari ist die Göttin der Liebe. Kameshvari ist auch „diejenige, die die Göttin liebt und von der Göttin geliebt wird“.

Kameshvari drückt auch aus das du in der Göttlichen Mutter überall Liebe findest. Und du weißt, das die Liebe letztlich Gott ist. Auch in dem Neuen Testament, in der Christlichen Bibel heißt es: "Gott ist die Liebe und wer in der Liebe ist, der ist in Gott und Gott ist in ihm."

Kameshvari ist auch die Göttin der Wünsche. Was heißen soll Wünsche kannst du bekommen. Wünsche können dir aber auch vor enthalten werden. Was du bekommst oder nicht bekommst liegt nicht nur an dir. Letztlich ist es die Göttliche Mutter, die bestimmt welche deiner Wünsche zu erfüllen sind und welche du besser loslassen kannst. Wenn es dir schwerfällt deine Wünsche und Begierden und Emotionen im Zaum zu halten, dann kannst du auch sagen die Göttliche Mutter hilft dir damit.

Was du nicht alleine hinbekommst, das hilft die Göttliche Mutter. Kameshvari, also die Göttin der Liebe, die Göttin aller Wünsche, diejenige, die weiß das im Empfinden von Liebe und Mitgefühl die Göttliche Mutter erfahrbar ist und diejenige, die auch weiß, das alle Wünsche letztlich nur von der Göttlichen Mutter befriedigt werden können.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch