Kanta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Kanta (Sanskrit: कान्त kānta adj.) geliebt, begehrt, erwünscht. Kanta ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) kam und bedeutet geliebt, begehrt, erwünscht; Kanta ist auch ein Substantiv m. u. n. und bedeutet Geliebter, Gatte; der Mond; Frühling; die Heilpflanze Barringtonia acutangula (Vidula); Eisen; Stein; ein Beiname Skandas und Krishnas; Safran (Kunkuma); Magnet.

Kanta ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Tryambaka Mantra

2. Kanta (Sanskrit: कान्ता kāntā f.) Geliebte, die begehrte Frau; Gattin; eine reizende Frau; Erwünschte, Begehrte, eine geliebte oder schöne Frau, Bezeichnung der Erde. Kolbenhirse (Kangu); eine Zypergrasart Cyperus sp.; Schwarzer Kardamom (Sthulaila); die Pfefferart Piper wallichii (syn. Piper aurantiacum).

3. Kanta (Sanskrit: कण्ट kaṇṭa m.) Dorn.

Erfahre im nachfolgenden Vortrag und Video von und mit Sukadev Bretz, Leiter von Yoga Vidya, mehr über die zweite Bedeutung von Kanta.

Krishna und Radha

Kanta काण्ड kānta Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kanta, काण्ड, kānta ausgesprochen wird:

Sukadev über Kanta (zur Bedeutung 2 oben)

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Kanta

Kanta heißt geliebt, begehrt und schön. Kanta ist also erstmal ein Adjektiv, aber es heißt auch, der Geliebte, der Schöne, der Verehrte. Kanta – nicht zu verwechseln mit Kantha, mit „th“ hieße es nämlich Kehle. Es gibt z.B. Kantha Chakra, das wäre das Kehl-Chakra, aber dann ist es mit „h“ geschrieben. Ohne „h“ geschrieben, also Kanta, das ist begehrt, geliebt und schön.

Der Spirituelle Name Kanta

Kanta ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Vishnu oder Lakshmi Mantra

Kanta, Sanskrit कान्ता kāntā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die Geliebte, Erwünschte, Begehrte, eine geliebte oder schöne Frau, Bezeichnung der Erde. Kanta kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Tryambaka Mantra.

Kanta, Sanskrit कान्त kānta m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Geliebt, erwünscht. Kanta kann Aspiranten gegeben werden mit Vishnu Mantra, Lakshmi Mantra.

Kurzvortrag von Sukadev über Kanta als spiritueller Name

Kanta mit einem langen ersten A

Kanta, mit einem langen ersten A und einem zweiten kurzen A, bedeutet geliebt, erwünscht, ist der Geliebte, derjenige, der geliebt wird. Wenn du den Namen Kanta hast, soll das heißen, ja, du bist geliebt, du fühlst dich geliebt. Kanta ist auch ein Beiname von Vishnu. Er heißt auch Kanta, also Vishnu. Kanta mit einem langen A am Ende, ist ein Name für Frauen. Kanta (mit 2 langen As) heisst DIE Geliebte, diejenige, die geliebt wird. Also Kanta, mit einem ersten langen a und einem kurzen A am Ende, ist DER Geliebte, derjenige, der geliebt wird. Kanta (mit zwei langen A) ist DIE Geliebte, DIEjenige, die geliebt wird.

Kanta mit zwei langen A

Kantamit zwei langen a ist ein Frauenname und bedeutet „die Geliebte, die Erwünschte, die Begehrte“. Kanta ist eine geliebte, eine schöne Frau. Kanta ist eine Bezeichnung der Erde. Kanta mit einem kurzen a wäre ein Männername und heißt „derjenige, der geliebt ist, der begehrt ist, der Geliebte, der Gatte“. Kanta soll heißen, du bist von Gott geliebt. Du liebst Gott, du bist von Gott geliebt. Du liebst die Menschen und du wirst von Menschen geliebt. Tief im inneren spürst du Liebe und diese Liebe strahlt aus. Und du fühlst, das auch wenn Menschen sich manchmal eigenartig verhalten, tief im Inneren ist jeder Mensch die Liebe. Denn Gott ist die Liebe und wer in der Liebe ist, der ist in Gott und Gott ist in ihm.

Ähnliche Spirituelle Namen


Siehe auch

Literatur

Seminare

03. Mai 2019 - 05. Mai 2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18. Aug 2019 - 23. Aug 2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,