Yoga Vidya Bad Meinberg - Interview mit Sukadev

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga Vidya Bad Meinberg - Interview mit Sukadev: Im Jahre 2015 wurden Sukadev die folgenden Interviewfragen für ein Youtube Video gestellt. Hier findest du die Fragen und Antworten von Sukadev:

Was ist Yoga für dich?

Yoga heißt Einheit, Harmonie. Yoga hilft, auf allen Ebenen des Menschseins harmonischer zu leben. Yoga hilft für Entspannung, ist gut gegen Rückenbeschwerden und Kopfweh. Menschen, die Yoga üben, haben mehr Energie für den Alltag. Yoga hilft, mehr zu sich selbst zu kommen, seine inneren Talente und Möglichkeiten zu entfalten. Yoga hilft, einen Sinn in seinem Leben zu finden. Yoga Übende kommen zu einem Gefühl der Verbundenheit und Harmonie, Verbundenheit zu seinen Mitmenschen, zur Natur. Wer regelmäßig Yoga übt, findet Zugang zu höheren Bewusstseinsebenen.

Sukadev als Seminarleiter

Was ist das Besondere bei Yoga Vidya Bad Meinberg, auch im Vergleich zu den anderen Ashrams?

Yoga Vidya Bad Meinberg ist das weltweit größte Yoga-Zentrum außerhalb von Indien. Hier gibt es ein riesiges Angebot für alle Yoga Interessierten. Unsere Gäste können wählen zwischen verschiedenen Meditationen, oft bis zu 20 verschiedenen Yogastunden mit unterschiedlichem Level und Schwerpunkt. Wir haben immer 10-20 verschiedene Seminare gleichzeitig, sodass jeder etwas findet, was ihm/ihr liegt. Man kann sanfte Seminare besuchen, intensivere, mehr Erholungsorientierte und mehr spirituelle. Und natürlich gibt es ein sehr großes Spektum an Ausbildungsgängen. Hier kann man wirklich das ganze Spektrum des Yoga erfahren.

Und wenn man vor Ort sich umentscheiden will, kann man das auch. Unser vegetarisches Bio-Buffet ist einzigartig. Menschen haben eine riesige Auswahl, und wir können auf die meisten speziellen Kostwünsche eingehen, ob Rohkost, Makrobiotik, vegan, Ayurveda Spezialdiäten etc.

Wer will, kann hier anonym bleiben und das mitmachen, was er will. Und wer Kontakt sucht, findet diesen sehr schnell. Ganz besonders ist auch die Grundstimmung von Freude und Enthusiastisch. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie schon nach 1-2 Tagen die Yoga Teilnehmer aufblühen, strahlen, lächeln oder sogar herzhaft lachen.

Was ist dir an diesem Ort/Haus wichtig für die Gäste?

Mir ist wichtig, dass Gäste sich wirklich gut erholen, dass sie viel Energie tanken. Wir schaffen hier die idealen Bedingungen, dass Yoga Gäste Zugang finden zu ihrem eigenen Kern und authentische spirituelle Erlebnisse haben, die sie gut in ihr Leben integrieren können. Es freut mich immer, wenn Gäste sagen, dass sie nach 5 Tagen Aufenthalt hier sich besser erholt haben als nach 2 Wochen normalem Urlaub. Und dass sie Techniken gelernt haben, die sie dauerhaft zuhause umsetzen können.

Was für Gäste/Menschen kommen hier her?

Hierher kommen Menschen, die Erholung suchen, Neues lernen wollen, an sich arbeiten wollen. Insbesondere kommen Menschen hierher, die etwas lernen wollen, was sie zuhause weiter umsetzen wollen.

Was sind Unterschiede zwischen "normalem" Leben und Leben im Ashram?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein. Bei Yoga Vidya dreht es sich darum, etwas Sinnvolles zu tun, anderen zu helfen, und sein Leben auf ein höheres Ziel auszurichten. Die Sevakas (Mitarbeiter] bei Yoga Vidya sind besonders engagiert, alles zu tun, damit unsere Gäste sich wohl fühlen und wirklich eine tolle Yoga Erfahrung machen.


Interviews mit Sukadev Volker Bretz

Siehe auch