Wie begleite ich einen sterbenden Menschen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergang der Seele

Wie begleite ich einen sterbenden Menschen? Wertvolle Tipps und Anregungen, wie du einem sterbenden Menschen zur Seite stehen kannst, ihm helfen kannst.

Wie begleite ich einen sterbenden Menschen - ein Vortrag von Sukadev Bretz 2018

Hallo und Herzlich Willkommen zu einem Kurzvortrag aus der Reihe Fragen zu Tod und Sterben. Mein Name Sukadev von Yoga Vidya. Ich bin Autor eines Buches zum Thema Karma und Reinkarnation, Yogalehrer und Seminarleiter zu Seminaren zum Thema. Wir haben bei Yoga Vidya auch eine sogenannte Sterbebegleiter Ausbildung, die eine Woche dauert, wo du viel lernen kannst, wie du Menschen, die sterben helfen kannst. Jetzt soll das ein Kurzvortrag sein, auch in meinem Buch Karma und Reinkarnation, beschreibe ich dort sehr viel mehr.

Bitten die Lebensgeschichte zu erzählen

Es gibt natürlich unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Menschen gilt es unterschiedlich zu begleiten. Eines, solang der Mensch noch klar im Kopf ist und noch sprechen kann, wäre ihn oder sie zu bitten seine/ihre Lebensgeschichte zu erzählen. Was waren die wichtigsten Ereignisse im Leben, wie war es im Leben, was waren die wichtigsten Erfahrungen. Was hat er oder sie erlebt, was waren Höhepunkte, was waren Tiefpunkte im Leben. Indem ein Mensch die Gelegenheit hat seine Lebensgeschichte zu erzählen, kann er in Frieden mit der Lebensgeschichte kommen.

Nach persönlichem Vermächtnis fragen

Das zweite wäre, dass du den anderen, die andere um das Vermächtnis bittest im Sinne, was würde er oder sie noch weitergeben aus seinem, ihrem Leben. Vielleicht für dich oder für andere Hinterbliebenen. Vielleicht machst du dir dabei Notizen oder du nimmst das auf mit einem Handy oder mit vielleicht einem Video. Sterbende Menschen sind nicht immer so lieb, vielleicht wollen sie, dass man sie visuell auf andere Weise im Gedächtnis behält. Und sie wollen eben im Alter weder fotografiert werden noch das eine Videoaufnahme gemacht wird und das sollte man dann respektieren. Aber ein paar Notizen, was ist ihr Vermächtnis.

Nach offenem Wunsch fragen

Dann falls du mit dem sterbenden Menschen eine Beziehung hattest, kannst du ihn oder sie nochmal fragen, ob er oder sie noch einen Wunsch hat, etwas Ungeklärtes gibt.

Danken und vergeben

Und vielleicht kannst du deinen Dank ausdrücken, kannst ihm oder ihr sagen, was du von ihm oder ihr gelernt hast. Eventuell das Gefühl hast, das der andere etwas getan hat was nicht so gut ist, vielleicht ein schlechtes Gewissen hat, dann sage ihm, dass du das vergibst und das du im Frieden damit bist. All das hilft. Eventuell könntest du den Menschen auch noch fragen, ob er mit jemand anders sprechen will. Oder ob du jemanden anders etwas sagen kannst in seinem Namen. Eventuell eine kurze Aufnahme machen kannst für einen Menschen für den er diese Botschaft hat.

Darüber sprechen was nach dem Tod passiert

Ja das sind vielleicht wichtige Aspekte und natürlich wenn möglich, wenn der Mensch offen ist, für Leben nach dem Tod könntest du sprechen über Leben nach dem Tod. Wenn du selbst über Reinkarnation Bescheid weißt, könntest du darüber etwas sagen. Wenn du aus einem anderen Kontext bist, wirst du aus einem anderen Kontext sprechen.

Religiöse Begleitung organisieren

Und wenn du weißt, dass der oder die sterbende einen bestimmten religiösen Kontext angehört, dann versuche einen Geistlichen aus diesem Kontext zu vermitteln. Selbst wenn der Sterbende, die Sterbende seit Jahren nicht mehr in die Kirche gegangen ist. Wenn noch eine gewisse Beziehung da ist, ist es gut, das Ganze religiös zu begleiten.

Das sind jetzt nur ein paar Tipps, sehr viel mehr, hab ich in mein Buch geschrieben: Karma und Reinkarnation und du findest auch auf unseren Internetseiten Informationen. Gehe auf die Internetseiten von Yoga Vidya, dort kannst du im Suchfeld zum Beispiel eingeben: Sterbebegleitung oder auch Sterbebegleiter Ausbildung.

Video: Wie begleite ich einen sterbenden Menschen?

Vortragsvideo zum Thema "Wie begleite ich einen sterbenden Menschen?"

Ein kurzer Vortrag vom Yogalehrer Sukadev Bretz zum Thema Sterbebegleitung, aus der Themengruppe Tod.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Tod

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Tod:

Wie begleite ich einen sterbenden Menschen? Weitere Infos zum Thema Sterbebegleitung und Tod

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Sterbebegleitung und Tod und einiges, was in Verbindung steht mit Wie begleite ich einen sterbenden Menschen?

Seminare

Reinkarnation

02. Nov 2018 - 04. Nov 2018 - Lernen vom eigenen Schicksal
Immer wieder geraten wir in Situationen mit schmerzhaften Erlebnissen und Blockaden, die uns schon bekannt vorkommen. Welchen Lernauftrag gibt uns dann das gegenwärtige Leben? Die Auseinandersetzu…
09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,