Veranlagung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veranlagung‏‎ bezeichnet die Eigenschaft, Fähigkeit oder Anfälligkeit, die angeboren ist. Man kann eine Veranlagung haben zur Musik, eine Veranlagung zur Malerei haben. Man kann Extravertiertheit oder Introvertiertheit als Veranlagung haben. Veranlagung ist das, was angeboren ist.

Veranlagung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Im Yoga wurde man sagen, dass man Veranlagungen aus früheren Leben mitnimmt. Die moderne Biologie wurde Veranlagungen als das bezeichnen, was man von den Genen her mitbekommen hat.

Was ist eine spirituelle Veranlagung?

Was heißt es, wenn jemand als „spirituell veranlagt“ bezeichnet wird? Was heißt es, wenn du zu einem Hellseher, Wahrsager oder spirituellen Lehrer gegangen bist und er hat dir gesagt, du bist spirituell veranlagt? Im Yoga gehen wir davon aus, dass Menschen nicht nur einmal leben, sondern dass wir schon durch viele Inkarnationen hindurchgegangen sind. Und spirituell veranlagt heißt dann, dass du in dieses Leben so kommst, dass du die Spiritualität aus früheren Leben mitgebracht hast.

Spirituell veranlagt heißt also, dass du sog. spirituelle Samskaras hast, dass du in einem früheren Leben spirituell geübt hast. Das äußert sich in einigen Dingen. Das heißt zum einen, dass du in der Lage bist, täglich zu meditieren, regelmäßig bei deinen spirituellen Praktiken sein kannst, dass du ein sattwiges, reines Leben führen kannst, dass du dein Leben danach ausrichten willst, anderen zu helfen und zu dienen, dass du spirituell wachsen willst, Sehnsucht nach tiefer Spiritualität hast und öfters spirituelle Erfahrungen machst. Das sind einige Charakteristika, für einen Menschen, den man als „spirituell veranlagt“ bezeichnen kann.

Veranlagung‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Veranlagung‏‎:

Einige Infos zum Thema Veranlagung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Veranlagung‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Veranlagung‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Veranlagung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Verankerung‏‎, Väterlich‏‎, Vakuum‏‎, Veranstaltung‏‎, Verbot‏‎, Verdecken‏‎.

Intensiv-Praxis Yoga und Meditation Seminare

18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Schweige Retreat
Stille – Schweigen – Sein. Eingebettet in die wunderschöne Natur im Westerwald findest du zu Ruhe, Entspannung und tiefer Begegnung mit dir. Lange Meditationen, inspirierende Vorträge, Mantra…
Maheshwara Mario Illgen,
02. Dez 2018 - 07. Dez 2018 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
Premajyoti Schumann,Chandrashekara Burandt,
16. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
21. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Yoga und Meditation Intensiv-Praxis
Die Kernpraktiken des Yoga werden intensiv geübt: längere Meditation, ausgedehntes Mantra-Singen, Pranayama intensiv und meditative Yoga Asanas beflügeln Körper, Geist und Seele. Wenig Theorie,…
Karuna M. Wapke,

Veranlagung‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Veranlagung‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Veranlagung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.