Sharmishtha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handschrift mit einer Darstellung von Kurukshetra

Sharmistha war die Tochter des Dämonenkönigs Vrishparva. Sie war eine Freundin von Devayani und wurde dieser als Mitgift gegeben als sie König Yayati heiratete.

Ihr Leben

Sharmishtha und Devayani badeten in einem Fluss im Wald. Ihre Kleidung hatten sie am Ufer hinterlassen. Indra erschien als kräftiger Sturm und blies die Kleider hinweg. Die Mädchen eilten aus dem Wasser und suchten ihre Kleider. Aus Versehen zog jede die Kleidung der anderen an. Sie stritten sich und Sharmishtha warf Devayani in einen Brunnen. Im Glauben Devayani sei tot ging sie zurück in den Palast. Zu dem Zeitpunkt kam König Yayati vorbei. Er hörte Devayanis Rufe und rettete sie aus dem ausgetrockneten Brunnen. Als Devayani nicht nach Hause kam machte sich ihr Vater, Shukra, auf die Suche und fand sie weinend unter einem Baum sitzend. Sie erzählte ihm die Geschichte und Shukra suchte Vrishparva auf. Er erklärte ihm, dass er das Königreich verlassen werde, weil Sharmishtha Devayani in den Brunnen geworfen hätte. Vrishparva bat für seine Tochter um [Verzeihung]. Devayani nahm die Entschuldigung an unter der Bedingung, dass Sharmishtha zeitlebens ihre Dienerin sein solle. Devayani bat Yayati sie zu heiraten und Sharmishtha wurde ihr als Mitgift mitgegeben. Sharmishtha zog in den Ashok Vatika Palast. Als der König dort einmal vorbeikam gestand auch sie ihm ihre Liebe und bat ihn sie zu heiraten. Yayati heiratete sie im Geheimen. Sie trafen sich heimlich und Devayani bemerkte nichts. Von Devayani hatte Yayati zwei Söhne Yadu und [Turvasu]. Von Sharmishtha hatte er drei Söhne Druhyu, Anu und Puru. Als Devayani dahinter kam ging sie zurück zu ihrem Vater, dieser verfluchte den König, er werde seine Jugend verlieren und sofort ein alter Mann werden. So geschah es. Der Fluch konnte nicht rückgängig gemacht werden, doch war es für Yayati möglich, sein Alter gegen die Jugend eines anderen einzutauschen.

Siehe auch

Literatur

  • Bhagavad Gita, Teil der Mahabharata, mit Einführung in die Mahabharata

Weblinks

Seminare