Raghu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raghu (Sanskrit: रघु raghu adj. u. m.) rennend, dahinschießend; flink, schnell; leicht, flüchtig, wandelbar; eifrig; (Pferd:) Renner; Name eines Königs der Sonnendynastie; (Pl.) die Nachkommen König Raghus; Stamm der Raghus, im Plural: Nachkommen der Raghus.

Om - Symbol und Klang des Absoluten

Laut dem Raghuvamsha war Raghu der Sohn von Dilipa, Vater von Aja und Urgroßvater von Rama, von dem Raghu den Beinamen Raghava und den Titel Raghupati, der König der Raghus, erhielt. Kundige sind sich über Stammbaum Raghus unklar. Sie geben aber zu, dass er ein Vorfahre Ramas war.

Sukadev über Raghu

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Raghu

Raghu ist der Name eines ganz bedeutsamen Königs in der indischen Mythologie. Raghu gilt als ein König der so genannten Sonnendynastie. In den alten indischen Epen, in den Ithihasas, ist von der Monddynastie und der Sonnendynastie die Rede.

Raghu stammt aus der Sonnendynastie. So ist Raghu letztlich ein großartiger König und er war so großartig, so tugendhaft, so bedeutsam, so ausstrahlend, dass nach ihm vieles benannt ist. Raghu, also zum einen der König. Später wird aber auch ein Nachkomme von Raghu, zum Teil eben als Raghava bezeichnet, oder auch Raghukula oder Raghupati und manchmal auch einfach nur Raghu.

Also, Raghu ist zum einen der König selbst, aber auch seine Nachfolger. Insbesondere die Könige selbst wurden auch Raghu genannt, eben als Zeichen, dass sie selbst der König sind. So ähnlich auch, wie auch Shankaracharya ursprünglich der Name des großen spirituellen Meisters, Vedanta-Philosoph, im 7. oder 8. Jahrhundert n.Chr. war, aber alle Nachfolger von Shankaracharya in seinen vier Maths, in seinen vier Ashrams, werden auch als Shankaracharya bezeichnet.

Die Nachfolger von Octavianus Augustus wurden auch als Augustus bezeichnet und sogar als Cäsar Augustus. Und Cäsar war ja ein römischer Diktator, daraus ist ja unser Wort "Kaiser“ gekommen. In diesem Sinne, Raghu ist zum einen der Name eines Königs, und seine Nachfolger werden auch oft einfach als Raghu bezeichnet. Raghu, also ein großer König, nach dem seine Nachfolger dann auch genannt wurden.

Der Spirituelle Name Raghu

Raghu, Sanskrit रघु raghu m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Schnell; Name eines Vorfahren Ramas. Raghu kann Aspiranten gegeben werden mit Rama Mantra.

Wenn du den Namen Raghu hast, ist es dir sehr wichtig, die Gottverwirklichung zu erreichen. Dieses menschliche Leben ist kostbar also nutze deine Zeit sinnvoll.


Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

07.06.2020 - 12.06.2020 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
12.06.2020 - 14.06.2020 - Vedanta with James Swartz - Kaivalya Upanishad - English Online
The Kaivalya Upanishad is a short yet sublime scripture of little over twenty-four verses. Classified as a “minor Upanishad,” it is attached to both the Artharva Veda and the Yajur Veda. The wo…
James Swartz,

Indische Schriften

07.06.2020 - 12.06.2020 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
13.06.2020 - 14.06.2020 - Vedische Kosmologie - die vedische Alternative zu Himmel und Hölle online
Buh Bhuvar und Svarga loka, Die Welt der Engel und hungrigen Geister, der Götter und Vorväter. Aus dem Brhad Bhagavatamrta erfahren wir über die Entstehung des Universums wie es auf diesen einze…
Sadbhuja Dasa,