Dilipa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dilipa (Sanskrit: दिलीप dilīpa m.) Der Sohn von Amshumat und Vater von Bhagiratha. Er stammte vom Sonnengeschlecht ab und war der Vorfahre von Rama. An einem Ereignis unterließ er es, Surabhi, "der Kuh des Glückes", Respekt zu zollen. Sie verfluchte ihn daraufhin, sodass er keinen Nachkommen bekäme, bis er und seine Frau Sudakshina sich nicht pfleglich um Surabhis Tochter Nandini kümmern würden. Ergeben warteten sie auf das Kalb Nandini. Dilipa riskierte einmal sein Leben, um ihres vor dem Löwen von Shiva zu retten. Der Fluch war gelöst und ein Sohn, Raghu, wurde dem Paar geboren. Diese Geschichte wird in dem Raghuvamsha erzählt. Es gab noch einen Prinzen mit diesem Namen.


Der spirituelle Name Dilipa

Dilipa, Sanskrit दिलीप dilīpa m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Name eines Vorfahren Ramas, ein guter, frommer Herrscher, Vater Raghus (beliebter Name, Bedeutung ungeklärt, hat nichts mit Delhi zu tun). Dilipa kann Aspiranten gegeben werden mit Rama Mantra.

Dilipa gilt als ein guter und frommer Herrscher, der Vater von Ragu. Wenn du den Namen Dilipa hast, soll das heißen, du willst Gutes bewirken, du willst pflichtbewusst sein. Du willst anderen helfen und dienen. Dilipa heißt auch, Verantwortungsbewusstsein mit spiritueller Praxis zu kombinieren. Dilipa heißt auch, Vertrauen in Gott zu haben und mit großer Hingabe anderen mit Liebe zu dienen.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch