Rätselhaftigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rätselhaftigkeit‏‎ ist das Substantiv zum Adjektiv rätselhaft. Man kann auch sagen, ein Rätsel ist eine Denkaufgabe, Rätsel ist etwas Undurchschaubares, ein Geheimnis. Das, was geheimnisvoll ist, ist rätselhaft. Rätselhaft kann auch unerklärlich sein und unverständlich und dunkel und unergründlich sein. Man kann von Rätselhaftigkeit sprechen, wenn etwas sehr rätselhaft ist.

Rätselhaftigkeit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die Rätselhaftigkeit der Schöpfung

Viele philosophischen Strömungen und auch die moderne Physik und Biologie und Astrophysik stellen sich die Fragen: „Wie ist die Welt entstanden? Was ist die Welt? Warum gibt es die Welt? Wohin geht die Welt?“ Das Warum und die Entstehung der Welt ist bis heute rätselhaft. Die moderne Physik sagt zwar, oder die moderne Astronomie, Astrophysik sagt zwar, das Alter des Universums ist etwa zwanzig Milliarden Jahre, aber woraus wirklich das Universum entstanden ist, bleibt rätselhaft.

Und ob das Universum wieder vergehen kann, bleibt für die Physik rätselhaft. Und was geschieht, wenn das Universum nicht mehr existiert, ist auch rätselhaft. Und auch die spirituellen Traditionen und die religiösen Traditionen, die ja die diversesten Schöpfungsmythen geben, haben keine wirklich stimmige Erklärung über das Warum und Wie der Welt. Buddha hat mal gesagt: „Das Warum der Welt und wie die Welt entstanden ist, ist eine transzendente Frage, die in dieser Welt nicht beantwortet werden kann.“ Statt zu fragen: „Woher kommt die Welt? Wohin geht die Welt? Warum ist die Welt?“ Sollte man vielmehr überlegen: „Wie kann ich ein mitfühlendes Leben leben? Wie kann ich ein glückliches Leben führen? Und wie kann ich die Erleuchtung erlangen?“ Swami Sivananda hat mal gesagt: „Erst wenn du die Erleuchtung erlangt hast, enthüllt sich dir das Warum und Wie der Welt und dann spielt es keine Rolle mehr und du kannst es nicht in Worte fassen. So lange du nicht erleuchtet bist, bleibt die Rätselhaftigkeit der Welt und die Rätselhaftigkeit des Warums bestehen.“

Rätselhaftigkeit‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Rätselhaftigkeit‏‎:

Einige Infos zum Thema Rätselhaftigkeit‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Rätselhaftigkeit‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Rätselhaftigkeit‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Rätselhaftigkeit‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Rätselhaft‏‎, Rationalisierung‏‎, Rasten‏‎, Rau‏‎, Reagieren‏‎, Rechner‏‎.

Schwangerenyoga Seminare

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Yoga für den Beckenboden
Ein gut funktionierender Beckenboden gibt dem ganzen Rumpf Stabilität und uns als Ganzes seelischen Halt. Neue Tatkraft, erfüllte Sexualität, Kreativität und tiefe Freude gehen mit dem Muskelto…
Brigitta Kraus,
14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Yoga für Schwangere und ihre Partner
Ihr erwartet ein Kind und möchtet euch zusammen mit Yoga fit halten und auf die Geburt vorbereiten? Dieses Seminar gibt euch die Möglichkeit, gemeinsam alles über Schwangerschaft und Geburt zu e…
Susan Holze-Apell,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Yoga in der Schwangerschaft - Yogalehrer Weiterbildung
Lerne, spezielle Yogakurse für Schwangere und junge Mütter zu unterrichten. Inhalte: Innere und äußere Veränderungen in der Schwangerschaft und wie diese durch Yoga harmonisiert und unterstüt…
Susan Holze-Apell,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Yoga für Schwangere
Yoga schenkt der werdenden Mutter die Fähigkeit, sich mit außergewöhnlicher Sensibilität und Flexibilität auf die inneren und äußeren Veränderungen einzustellen. Spezielle Atem- und Körper…
Susan Holze-Apell,


Rätselhaftigkeit‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Rätselhaftigkeit‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Rätselhaftigkeit‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.