Pfennigfuchserei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfennigfuchserei - was ist das? Wie geht man damit um? Pfennigfuchserei ist eine Art übertriebener Sparsamkeit. In Deutschland gab es früher Mark und Pfennig. Ein Pfennig hatte den Wert des Hundertsten einer Mark. Pfennigfuchserei bedeutet übermäßig auf Kleinbeträge zu achten. Es gibt auch das deutsche Sprichwort: Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert. So wurde Pfennigfuchserei sogar als gut, lobenswert angesehen.

Das Substantiv Pfennigfuchser wird sogar als Kompliment angesehen, also jemand, der um jeden Cent feilscht und das Beste herausholt. Besser ist allerdings dafür zu sorgen, dass alle gut leben können mit den Preisen, die man aushandelt. Im Amerikanischen gibt es auch den Ausdruck: pennywise and dollarstupid: Man ist weise in Bezug auf Kleinbeträge und ist dumm in Bezug auf größere Beträge. Sparsamkeit ist gut wenn kombiniert mit Großzügigkeit. Pfennigfuchserei und Geiz mögen kurzfristig Geld sparen - langfristig wird man einsam werden.

Barmherzigkeit, nicht immer einfach im Umgang mit Pfennigfuchserei

Umgang mit Pfennigfuchserei bei anderen

Es gibt Menschen, die ziemliche Pfennigfuchser sind und vielleicht fuchst es dich, dass andere solche Pfennigfuchser sind. Du findest man sollte großzügig sein. Mein Tipp wäre, wertschätze die Pfennigfuchserei anderer. Nur weil es Menschen gibt, die sehr sparsam sind, eher geizig sind, kann es andere geben, die großzügig sind.

Wenn in deiner Umgebung jemand sehr auf die kleinen Dinge achtet, dann kannst du es dir vielleicht leisten großzügiger zu sein. Es gibt ja den Witz, dass ein reicher Mann zum teuren Kleidungsgeschäft gegangen ist und sich einige Sachen hat zeigen lassen und nachher sagt ihm sei das alles zu teuer. Und dann kommt ein Angestellter und sagt: Aber Herr XY ihr Sohn war ja heute Morgen da und der hat sich eine Menge gekauft, warum sie nicht? Und dann sagte der reiche Mann nur: Ja mein Sohn hat ja auch einen sehr sparsamen Vater, deshalb kann er sich das leisten.

So in diesem Sinne helfen die Pfennigfuchser anderen dabei großzügig zu sein. Pfennigfuchser können auch dazu beitragen, dass du sorgfältiger bist, dass du etwas genauer bist. Vielleicht bist du ein Mensch, der das große Ganze im Kopf hat und da ist es gut, dass ist auch die Pfennigfuchser gibt. Natürlich sollten die Pfennigfuchser nicht die Tyrannen sein.

Es gibt in Amerika den Ausdruck: Penny wise and Dollar stupid. Man ist weise bezüglich der Pfennige und dumm, wenn es uns Große geht. Manchmal ist es auch hilfreich im Kleinen großzügig zu sein, aber im Großen genauer aufzupassen. Aber mein Tipp wäre, andere Menschen für das was sie sind wert zu schätzen. Und die Pfennigfuchser kann man wertschätzen für Ihre Sparsamkeit. Man sollte sie nur nicht zu Tyrannen werden lassen.

Pfennigfuchserei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Pfennigfuchserei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Pfennigfuchserei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Pfennigfuchserei sind zum Beispiel Habgier, Raffgier, Sparsamkeit, Einsparung .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Pfennigfuchserei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Pfennigfuchserei sind zum Beispiel Freigiebigkeit, Großzügigkeit, Großmut, Verschwendung, Prasserei, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Pfennigfuchserei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Pfennigfuchserei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Pfennigfuchserei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Pfennigfuchserei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Pfennigfuchserei sind zum Beispiel das Adjektiv geizig, das Verb geizen, sowie das Substantiv Pfennigfuchser.

Wer Pfennigfuchserei hat, der ist geizig beziehungsweise ein Pfennigfuchser.

Siehe auch

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation