Nörgelei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nörgelei - Überlegungen und Anregungen zu einer schwierigen Persönlichkeitseigenschaft. Nörgelei ist das Meckern, die Meckerei. Wenn jemand immer wieder an etwas rumkritisiert, ohne selbst Vorschläge zu machen, bekommt er den Vorwurf der Nörgelei gemacht. Nörgler können Nervensägen sein - sie sind jedoch notwendig. Denn aufgrund von Nörgelei wird nicht jede Dummheit nur deshalb begangen, weil sie neu ist oder jemandem in den Sinn gekommen ist.

Entspannung ist wichtig bei Nörgelei

Nörgelei kommt etymologisch vom Wort nörgeln, verdrießlich tadeln, mäkeln, kritteln. Nörgeln ist im 17. Jahrhundert aus dem Mitteldeutschen in die hochdeutsche Sprache gekommen. Man sollte vorsichtig sein, jemanden einfach als Nörgler zu bezeichnen. Menschen haben wertzuschätzende Anliegen und bedenken, die man nicht vorschnell als Nörgelei abtun sollte.

Umgang mit Nörgelei anderer

Es gibt Menschen die nörgeln an allem rum, dich nervt das weil´s dich irgendwo runterzieht, wie gehst du damit um? Eine Möglichkeit wäre, dem Nörgler mal zuzuhören. Vielleicht hat der Nörgler das Gefühl, seine Anliegen werden nie ernst genommen. Höre ihm mal zu und dann anschließend frage ihn oder sie seine Vorschläge. Vielleicht hatte er oder sie ja irgendetwas wertvolles aber beschwert sich das niemand das beachtet.

Also, manchmal zuhören hilft und dann bekommen plötzlich wertvolle Vorschläge und Bedenken und ist es nicht mehr Nörgelei. Natürlich, wenn nach diesem auch weiter nur genörgelt wird dann ignoriert man das am besten und man versucht mit den andern über die nächsten positiven Schritte zu sprechen. Du musst nicht die Kommunikation passiv erdulden. Du kannst die Kommunikation in bestimmte Richtungen lenken.

Auch kannst du den andern um Rat fragen und du kannst die nächsten Schritte die er machen will dir anhören oder du kannst Tipps dir anhören und du kannst über etwas anderes sprechen. Also, zwei ganz unterschiedliche Weisen mit Nörgeler umzugehen, zuhören, nachfragen oder Gespräch in andere Richtung lenken und als drittes, ignorieren.

Nörgelei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Nörgelei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Nörgelei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Nörgelei sind zum Beispiel Missbilligung, Tadel, Meckerei, Mäkelei, Kritik, Hinweis, Korrektur .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Nörgelei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Nörgelei sind zum Beispiel Genehmigung, Lob, Dank, Bewunderung, Fanatismus . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Nörgelei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Nörgelei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Nörgelei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Nörgelei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Ärger

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Nörgelei sind zum Beispiel das Adjektiv nörglig, das Verb nörgeln, sowie das Substantiv Nörgler.

Wer Nörgelei hat, der ist nörglig beziehungsweise ein Nörgler.

Siehe auch

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yoga für den kühlen Kopf
Du brauchst Anregungen und Techniken für einen freien Kopf? Yoga ist ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesem Seminar lernst du Yoga-Techniken, die besonders w…
Pranava Heinz Pauly,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - SUFI-Bewegungsmeditation
Du lernst die Grundlagen der SUFI-Bewegungsmeditation der Himmelsrichtungen in Theorie und Praxis kennen, in Verbindung mit Yoga, Mantrasingen und Satsang. Mit rhythmischen Körperbewegungen und At…
Gerrit Kirstein,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation