Mysore

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mysore‏‎ ist eine Stadt in Indien im Bundesstaat Karnataka in Südindien. 2011 Mysore hatte 890.000 Einwohner, heute ist es eine Millionenstadt. Mysore ist die drittgrößte Stadt von Karnataka. Vor der indischen Unabhängigkeit war Mysore die Hauptstadt des Fürstenstaates Mysore.

Geographische Lage von Karnataka, Indien; Copyright

Durga besiegt in Mysore den Dämon Mahisha

Mysore hat eine leichte Höhenlage, es liegt 770m über dem Meeresspiegel und so hat es ein Klima, das für Westler auch im Sommer durchaus angenehm ist. Mysore beruht auf dem Gründungsmythos um Mahishasura. Mahisha war ein Dämon, deshalb wird er auch Mahishasura genannt. Die Göttin Durga soll den Dämon Mahishasura an dieser Stelle der Stadt getötet haben. Mysore ist also die Stadt in der Durga Mahishasura überwunden hat.

Der Chamundi Hill in Mysore ist ein Pilgerort

Mysore hat verschiedene Sehenswürdigkeiten, die besonders für Yoga-Interessierte von Bedeutung sind. Z.B. der Chamundeshwari-Tempel. Dieser liegt auf dem über 1000m hohen Chamundi-Hill. Hill ist dabei etwas untertrieben, denn Hill heißt eigentlich Hügel. In Indien ist es auch eine Bezeichnung für Berge. Dieser Chamundi-Hill wird seit dem 12. Jhd. als Pilgerort genutzt und vermutlich stammt der Tempel aus verschiedenen Jahren. Manche sagen, dass der Tempel selbst im 12. Jh. entstanden ist. Auf dem Chamundi-Berg gibt es auch eine Statue von Nandi. Nandi heißt wörtlich der Glücksbringende, der Glückliche und ist das Reittier von Shiva. Man nimmt an, dass die Nandi-Statue 1659 geschaffen wurde.

Die Mysore Yoga Tradition geht zurück auf Krishnamacharya

In Mysore gibt es auch bekannte Yoga-Schulen, für Westler ist besonders die Mysore-Yoga-Schule bekannt. Pattabhi Jois hatte in Mysore seine Yogaschule. Von Krishnamarchaya, dem Berater des Fürsten von Mysore, seinen Schülern Desikacha, Iyengar und Pattabhi Jois ging eine der Quellen der Yoga-Renaissance aus. Heute spricht man manchmal auch von der Mysore-Tradition, die Tradition, die sich auf Krishnamacharya bezieht.


Mysore‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Mysore‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Mysore‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Mysore‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.


Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mysore‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Mysore‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Pessimist‏‎, Perfidie‏‎, Pedant‏‎, Qualvoll‏‎, Schicksalsschlag‏‎, Schmach‏‎, Schlimm‏‎, Flexibel.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Mysore‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - SUFI-Bewegungsmeditation
Du lernst die Grundlagen der SUFI-Bewegungsmeditation der Himmelsrichtungen in Theorie und Praxis kennen, in Verbindung mit Yoga, Mantrasingen und Satsang. Mit rhythmischen Körperbewegungen und At…
Gerrit Kirstein,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Ho'oponopono Ausbildung
Das Ho’oponopono kommt aus Hawaii und ist eine Familienkonferenz. In dieser Ho’oponopono Ausbildung lernst du ein klar strukturiertes System, um die Harmonie innerhalb der Familie wiederherzust…
Radharani Priya Wloka,

Zusammenfassung

Mysore‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite, Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik.