Messias

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Messias‏‎ ist in den jüdischen Religionen, der von Gott verheißene Erlöser. In dem alten Testament der Christen wie auch in der Bibel der Juden wird immer wieder auf den Messias Bezug genommen und es wird gesagt, dass der Messias kommen wird. Messias ist im Christentum eine Bezeichnung für Jesus Christus. Messias ist Jesus, der die Welt erlöst hat, der für die Vergebung der Sünden gestorben ist und der deshalb der Erlöser ist.

Messias‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Messias ist also der Erlöser. Messias kommt höchstwahrscheinlich aus dem Aramäischen. Es ist eine Abwandlung des Hebräischen Maschiach, der Gesalbte. In diesem Sinne würde dann auch Maschiach, ich hoffe ich spreche es halbwegs korrekt aus, um übersetzt ins Griechische als Christos, denn Christos heißt auch wieder der Gesalbte. Was auch heißen soll, dass der Erlöser auch gesalbt wird, gesalbt von Gott oder gesalbt wird von einem anderen, der eben von Gott gesandt ist. So wird zum Beispiel gesagt, dass Jesus von Johannes dem Täufer getauft worden ist und, dass das auch eine Form der Salbung war. Aber natürlich braucht der Messias keine Salbung durch die Menschen sondern er ist einfach gesalbt dadurch, dass er von Gott kommt.

Messias‏‎ Video

Vortragsvideo über Messias‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Messias‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Messias‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Messias‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Messias‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Messer‏‎, Merkwürdigkeit‏‎, Menü‏‎, Metapher‏‎, Mexiko‏‎, Mineral‏‎.

Kundalini Yoga Seminare

18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Kriya Yoga Intensiv mit Dr. Nalini Sahay
Wenn du seit 2 Jahren oder länger regelmäßig Asanas und Pranayama (mit Mudras und Bandhas) praktizierst, bist du bereit den Kriya Yoga in der tantrischen Tradition als Teil des Kundalini Yoga zu…
Dr. Nalini Sahay,
23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Vishuddha und Ajna
Vertiefe dein Wissen über das fünfte und sechste Chakra: Vishuddha- und Ajna-Chakra. Sie stehen in Verbindung mit: Freiheit, Weite, Raum, Präsenz, Spiritualität, Nervensystem, Geisteskraft und…
Vani Devi Beldzik,
02. Dez 2018 - 07. Dez 2018 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
Premajyoti Schumann,Chandrashekara Burandt,
21. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Chakra-Meditation intensiv mit Sanskritsilben der Blütenblätter, Bijas und Mantras
Die Bija-Mantra-Meditation auf die Chakren ist eine der energetisierendsten Übungen überhaupt. Und sie funktioniert selbst dann, wenn einem gerade gar nicht meditativ zumute ist. Nebenher stärks…
Vani Devi Beldzik,


Messias‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Messias‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Messias‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Geschichte, Persönlichkeiten, Politik, Weltanschauung, Weisheit, Spiritualität, Religion und kann interpretiert werden vom tandpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.