Menü

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menü‏‎ ist ursprünglich eine Mahlzeit, die aus verschiedenen Gängen besteht und eine festgelegte Speisenfolge hat. "Menu" kommt ursprünglich aus dem Französischen und heißt klein, dünn oder fein. Im Lateinischen heißt "minutus" soviel wie klein und winzig.

Menü‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Menü aus yogischer Sicht

So wurde seit Anfang des 18. Jh. das Menu als eine Aufzählung aller zu einer Mahlzeit gehörenden Speisen bezeichnet. Man kann fragen „Was ist heute auf dem Menü?", also welche einzelnen Speißen gibt es zu essen. Heute spricht man auch vom Menü in einem übertragenen Sinn. Es kann z.B. ein Menü an verschiedenen Möglichkeiten geben. Auch in Zusammenhang mit dem Computer wird das Wort verwendet, so bietet die Software z.B. eine Auswahl an Möglichkeiten oder auch Internetseiten haben ein Menü um durch strukturiert das Angebot darzustellen. Auch Yoga Vidya hat ein Menü auf den Internetseiten. Je nachdem ob du die Seite in der Desktopversion oder in der mobilen Version aufrufst, werden die Möglichkeiten in der obersten Leiste in einem Menü angezeigt.


Menü‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Menü‏‎:

Menü‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Einige Informationen zum Thema Menü‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Menü‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Menü‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Menü‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Mentalität‏‎, Menschenleer‏‎, Melone‏‎, Merkwürdig‏‎, Messias‏‎, Metaphysik‏‎.

Indische Schriften Seminare

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…
17.04.2020 - 19.04.2020 - Meditationstechniken der Hatha Yoga Pradipika
Die Hatha Yoga Pradipika wird manchmal das Praxishandbuch des Raja Yoga genannt. Du lernst einige grundlegende Meditationstechniken aus der Hatha Yoga Pradipika kennen und diese anzuleiten. Die Med…
Michael Büchel,

Menü‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Menü‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Menü‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.