Margabhumi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Margabhumi, Sanskrit मार्गभूमि mārgabhūmi f., Wegspur. Margabhumi ist ein Sanskrit Substantiv Femininum, also ein Hauptwort weiblichen Geschlechts mit der Bedeutung Wegspur.

Durga überwindet den Dämonen Mardini

Verschiedene Schreibweisen für Margabhumi

Sanskrit wird in Indien in der Devanagari Schrift geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird die Devanagari Schrift in die Römische Schrift transkribiert. Margabhumi auf Devanagari wird geschrieben मार्गभूमि, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "mārgabhūmi", in der Harvard-Kyoto Umschrift "mArgabhUmi", in der Velthuis Transkription "maargabhuumi", in der modernen Internet Itrans Transkription "mArgabhUmi", in der SLP1 Transliteration "mArgaBUmi", in der IPA Schrift "mɑːrɡəbʰuːmi. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Margabhumi in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben மார்கபூமி, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, മാര്ഗഭൂമി, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਮਾਰ੍ਗਭੂਮਿ ".

Video zum Thema Margabhumi

Margabhumi ist ein Wort aus dem Sanskrit. Sanskrit gehört zu den indoeuropäischen Sprachen, ist die Mutter der nordindischen Sprachen. Und Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Margabhumi

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Margabhumi:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Margabhumi

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Margabhumi

Sanskrit Wörter ähnlich wie Margabhumi

Quelle

Siehe auch

Zusammenfassung Sanskrit-Deutsch

Margabhumi Deutsche Übersetzung

Das Sanskrit Wort Margabhumi kann übersetzt werden ins Deutsche mit Wegspur.

Wegspur Sanskrit Übersetzung

Deutsch Wegspur kann übersetzt werden ins Sanskrit mit Margabhumi. Andere Möglichkeiten der Sanskrit Übersetzung siehe unter Wegspur Sanskrit.

Seminare zum Thema Margabhumi

Margabhumi ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Yogalehrer Ausbildung 2JBst:

12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…