Madhva Brahma Sampradaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madhva Brahma Sampradaya‏‎ ist die Lehrer-Schüler-Nachfolge in der Hare Krishna Tradition. Brahma bezieht sich auf Brahma, den Schöpfer. Sampradaya bedeutet die Nachfolge, Sampradaya bedeutet die Lehrer-Schüler-Nachfolge, was aufeinander folgt. Madhvacharya ist einer der großen Acharyas, der großen philosophischen Lehrer im Hinduismus, Madhvacharya ist Anhänger der Dwaita-Philosophie. Dwaita heißt die Philosophie der Zweiheit.

Bhaktisiddhanta Saraswati Hare Krishna Kirtan.jpg

Es gibt verschiedene Brahma Sampradayas, das heißt Lehrer-Schüler-Nachfolge, Traditionen, die sich auf Brahma beziehen. Es gibt andere Traditionen, die sich auf Narayana, also Vishnu, beziehen. Und es gibt auch Traditionen, die sich auf Dattatreya oder auch Shiva beziehen. So gibt es Brahma Sampradayas, es gibt Shiva Sampradayas, es gibt Dattatreya Sampradayas und es gibt Narayana Sampradayas und noch jede Menge weiterer Sampradayas.

Die Gaudiya Vaishnavas Sampradaya nennt sich auch als Brahma Madhva Gaudiya Sampradaya oder einfach abgekürzt Madhva Brahma Sampradaya. Diese Sampradaya glaubt, dass das vedische Wissen von Brahma stammt. In dieser Konzeption wird gesagt, dass die ursprünglichen Lehren mit der Schöpfung des Universums begonnen haben und dass diese Lehren weitergehen bis zum gegenwärtigen Moment. Die Madhva Brahma Sampradaya geht davon aus, dass es eine ununterbrochene Lehrer-Schüler-Nachfolge gab, also Guru-Shishya-Nachfolge und dass deshalb diese Lehren in ununterbrochener Reihenfolge weitergegeben wurden und dass so in den Lehren die Kraft aller großen Meister ist.

Die wichtigsten Acharyas, die auch angerufen werden in entsprechenden Shlokas der Madhva Brahma Sampradaya, sind erst Krishna, dann Brahma, dann Narada Muni, dann Vyasa und dann geht es weiter schließlich zu Madhvacharya und von Madhvacharya sind dann eine Reihe von weiteren großen Lehrern bis es schließlich geht zu Shri Chaitanya Mahaprabhu, der auch als Gauranga bezeichnet wird. Und dieser hatte dann mehrere Schüler und von dort gibt es unterschiedliche Traditionen und natürlich gibt es in der Hare Krishna Tradition, die auch eine Gaudiya Vaishnava Tradition ist, Bhaktivinoda Thakura als besonders wichtiger dieser Gurus. Dann geht es weiter schließlich zu Bhaktivedanta Swami Prabhupada, der der ursprüngliche Gründer von ISKCON ist. Natürlich gibt es unterschiedliche Zweige dieser Madhva Brahma Sampradaya, denn die Lehrer haben ja verschiedene Schüler und die Schüler beziehen sich dann auf ihre Lehre. Also, Madhva Brahma Sampradaya ist die Traditionslinie, die Lehrer-Schüler-Traditionslinie, die sich besonders auf Brahma bezieht und wo der der Madhvacharya, Madhva eine besondere Rolle spielt. Yoga Vidya z.B. ist, man könnte sagen, eine Narayana Shankaracharya Tradition, sie bezieht sich auf Narayana als ersten Lehrer, geht dann weiter durch verschiedene Lehrer und Shankaracharya spielt eine ganz besonders wichtige Rolle.

Madhva Brahma Sampradaya‏‎ - Video und Audio

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Madhva Brahma Sampradaya‏‎:

Madhva Brahma Sampradaya‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Einige Infos zum Thema Madhva Brahma Sampradaya‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Madhva Brahma Sampradaya‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Madhva Brahma Sampradaya‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Madhva Brahma Sampradaya‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Madhva Brahma Sampradaya‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Madhva Brahma Sampradaya‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Lord Shiva‏‎, Liebesgöttin‏‎, Lebensphilosophie‏‎, Mahavira Jayanti‏‎, Marc Aurel‏‎, Meditationslehrer‏‎.

Psychologische Yogatherapie Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Sinn und roten Faden erkennen
Ein Yoga Seminar zur Standortbestimmung und Neuorientierung. Du lernst Möglichkeiten kennen, wie du mit Herz und Verstand deine Ziele verwirklichen kannst. Mit wirkungsvollen Methoden aus dem Yoga…
Ramashakti Sikora,
07.04.2019 - 12.04.2019 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,


Madhva Brahma Sampradaya‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Madhva Brahma Sampradaya‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Ausdruck Madhva Brahma Sampradaya‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Philosophie, Vedanta, Sampradaya, Vaishnavismus, Dualismus.