Madhvacharya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madhvacharya (Sanskrit: मध्वाचार्य madhvācārya m.) der Lehrer (Acharya) Madhva (nach manchen Quellen ca. 1238 - 1317) Begründer der Dvaita-Schule des Vedanta. Hier im Wiki findest du einen sehr umfangreichen Artikel über Madhvacharya unter dem Hauptstichwort Madhva.

Madhvacharya

Madhvacharya ist der Lehrer Madhva. Acharya heißt Lehrer. In früheren Zeiten war ein Acharya jemand, der eine bestimmte Lehrmeinung entwickelt hat, auf die sich dann andere beziehen. Die großen Acharyas des indischen Mittelalters waren Shankaracharya, Madhvacharya, Nimbarkacharya und Ramanujacharya. Madhvacharya war ein Philosoph der Dualität, Dwaita Vedanta, der also davon ausgeht, dass Gott und Welt zwei ewig getrennte Prinzipien sind und Mensch an beidem Anteil hat.

Sukadev über Madhvacharya

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Madhvacharya

Madhvacharya Acharya ist der Acharya namens Madhva. Über Madhva habe ich schon einen anderen Vortrag gegeben in einem Video. Madhvacharya ist eben Madhva, genannt Acharya. Acharya ist ein großer Lehrer. Acharya hat verschiedene Bedeutungen. Zum einen gibt es die großen Acharyas. Die großen Acharyas, die haben ein eigenes philosophisches System und eine eigene spirituelle Richtung begründet, insbesondere die "späteren“ Acharyas.

Beginnend mit Shankaracharya, dieser war der Acharya namens Shankara, der Kevala Advaita Vedanta ausformuliert hatte. Dann gibt es Ramanujacharya, also der Acharya namens Ramanuja, und der hat auch eine Form von Vedanta begründet, die etwas anders war als von Shankaracharya. Dann gibt es Nimbakacharya, der Acharya namens Nimbarka. Und der vierte im Bunde war eben Madhva und der heißt Madhvacharya, der auch eine eigene philosophische Richtung begründet hat. Das sind die vier großen Acharyas, die alle zwischen dem 8. Jahrhundert und dem 12. Jahrhundert n.Chr. gelebt haben und vier große Hauptrichtungen indischer spiritueller Philosophie begründet haben.

Natürlich, heutzutage heißt Acharya, ein Lehrer, einer, der andere ausbildet, das ist auch ein Acharya. Du kannst ein Yogalehrer sein und du kannst ein Acharya sein. Im Grunde genommen, nach heutiger Sicht, heutigem Wortgebrauch, jemand, der Yogalehrer ausbildet, ist auch ein Acharya. Bei Yoga Vidya verwenden wir den Ausdruck als Ehrentitel für jemanden, der Yogalehrerausbildungen gibt oder andere Ausbildungen gibt, sehr lange praktiziert hat und lange Jahre im Ashram gelebt hat, gedient hat, viele Seminare und Weiterbildungen mitgemacht hat und wirklich gut auf seinem Gebiet ist und gut ist in der Weitergabe des Yoga oder Ayurveda und auch dem Geben von Ausbildungen.

Hier geht es aber um Madhvacharya, der Acharya namens Madhva, der zu den vier ganz großen Acharyas gehört und auch letztlich zu den etwa Dutzend Acharyas, die in Indien bekannt sind und eigene philosophische Richtungen, spirituelle Weltanschauungen begründet haben, und zwar nach den großen Darshanas. Es gibt eben die Darshanas, und nach den Darshanas gibt es die nächsten Lehrer und das sind dann die Acharyas. Das klingt jetzt alles etwas kompliziert, aber du kannst das ja alles auch nachlesen auf unseren Internetseiten, gehe auf Yoga Vidya, gib oben Madhva ins Suchfeld ein und dann findest du viele Informationen über Madhva bzw. Madhvacharya, seinen Lebensweg, seine Philosophie, seine spirituelle Richtung und wofür Madha als Acharya steht.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

10. Jun 2018 - 17. Jun 2018 - Vedanta Kursleiter Ausbildung
In dieser Vedanta Kursleiter/in Ausbildung vertiefst und konkretisierst dein Wissen der Vedanta Lehre und erhältst das Rüstzeug, um Menschen in die Vedanta Lehre einzuführen. Z.B. durch Vedanta-…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,
29. Jun 2018 - 01. Jul 2018 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
Maharani Fritsch de Navarrete,

Indische Schriften

27. Mai 2018 - 01. Jun 2018 - Themenwoche: Bhakti Yoga - der Yoga der Hingabe
Herzensöffnung, spirituelle Berührung und wertvolle Hilfen für deinen spirituellen Weg, anhand des 12. Kapitels der Bhagavad Gita. Natürlich stehen dir auch die anderen Individualgastangebote f…
Shekar Pandey,
10. Jun 2018 - 17. Jun 2018 - Vedanta Kursleiter Ausbildung
In dieser Vedanta Kursleiter/in Ausbildung vertiefst und konkretisierst dein Wissen der Vedanta Lehre und erhältst das Rüstzeug, um Menschen in die Vedanta Lehre einzuführen. Z.B. durch Vedanta-…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,