Linke Shambhavi Mudra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Linke Shambhavi Mudra ist die Bezeichnung für eine der Augen Mudras. Darüber hinaus gibt es eine Reihe an weiteren Mudras. Diese sind:

Weitere Informationen findest du unter dem Hauptstichwort Mudra und Hauptstichwort Shambhavi Mudra.


Sukadev über Linke Shambhavi Mudra - Videovorträge mit Praxisübungen

Übungsvideo 1 - Einfache Anleitung zu Linke Shambhavi Mudra

In diesem Video führt Sukadev dich mit einer Kurzanleitung der Grundübung in das Linke Shambhavi Mudra ein und gibt dir erste Übungshinweise.


Begleittext zu Übungsvideo 1 - Einfache Anleitung zu Linke Shambhavi Mudra

Linke Shambhavi Mudra zur Aktivierung der Sonnenenergie, zur Aktivierung von Pingala Nadi. Eine einfache Weise, Pingala Nadi zu öffnen und die Sonnenenergie zu stärken bzw. zu aktivieren, ist Kopf gerade zu halten und nach links zu schauen. Wenn du nach links schaust, öffnet sich das rechte Nasenloch. Wenn sich das rechte Nasenloch öffnet, wird Pingala Nadi geöffnet und damit die Sonnenenergie. Das aktiviert auch die linke Hirnhemisphäre und verhilft auch zu logischem Denken sowie zu Durchsetzungsvermögen und Willenskraft.

Wenn du also rechtes Nasenloch öffnen willst, Pingala öffnen willst, Sonnenenergie aktivieren willst, dann schaue einfach eine Weile nach links. Vergiss aber auch nicht, danach wieder geradeaus zu schauen.


Übungsvideo 2 - Linke Shambhavi Mudra, Blick nach links zur Aktivierung der inneren Sonnenenergie

Sukadev leitet dich in diesem Video zu einer weiteren Variation des Linken Shambhavi Mudra an mit Blick nach links, um die innere Sonnenenergie zu aktivieren.



Begleittext zu Übungsvideo 2 - Linke Shambhavi Mudra, Blick nach links zur Aktivierung der inneren Sonnenenergie

Am besten machst du gleich mit: Schließe deine Augen und entspanne sie. Jetzt öffne die Augen und schaue nach links. Und während du nach links schaust, kannst du auch den Kopf ganz leicht nach links neigen. Dieses Schauen nach links öffnet nämlich etwas mehr das rechte Nasenloch, das in Verbindung steht mit Pingala Nadi und damit zur Sonnenenergie. Nach links Schauen kann auch die linke Hirnhemisphäre aktivieren, denn die linke Hirnhemisphäre ist auch das logischen Denken, das Aktive.

Schaue also leicht nach links, spüre wie das rechte Nasenloch sich öffnet oder schaue einfach nach links und spüre einfach nach links. Dann schließe langsam die Augen, entspanne die Augen und vielleicht merkst du, wie dein rechtes Nasenloch etwas offener ist als vorher.

Wenn du magst, wiederhole das Ganze nochmal.

Hier noch ein paar Erläuterungen noch dazu: Schauen nach links öffnet das rechte Nasenloch, rechtes Nasenloch steht in Verbindung mit Pingala Nadi. Pingala Nadi ist der Sonnenenergiekanal, Träger der Sonnenenergie. Nach links Schauen aktiviert die Fähigkeit, sich durchzusetzen, etwas mit Energie durchzusetzen, etwas, was du beschlossen hast, auch in die Tat umzusetzen. Es ist auch gut, das rechte Nasenloch offen zu haben, wenn du isst, denn die Feuerenergie bzw. Sonnenenergie steht auch in Verbindung mit Agni, dem Verdauungsfeuer. Wenn man isst, während das rechte Nasenloch offen ist, kann man besser verdauen und auch der Appetit ist natürlicher, weder zu stark noch zu schwach. Die Wissenschaft von linkem und rechtem Nasenloch und damit auch linkes und rechtes Shambhavi Mudra und von Sonnenenergie und Mondenergie gehört zu einem Zweig des Kundalini Yoga, nämlich zu Svara Yoga.


Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

Links