Lieben Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieben Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Verb Lieben auf Sanskrit? Sanskrit ist eine Sprache mit vielen Nuancen. Es gibt einige Sanskrit Verben, mit denen man Lieben ins Sanskrit übersetzen kann. Hier also eine oder mehrere Möglichkeiten, Lieben ins Sanskrit zu übersetzen:

Durga reitend auf ihrem Tiger
  • Kam, Sanskrit कम् kam, heißt lieben, nach etwas sich sehnen; Geschlechtsverkehr haben; etwas hoch schützen. Kam ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet lieben, nach etwas sich sehnen; Geschlechtsverkehr haben; etwas hoch schützen.
  • Mid, Sanskrit मिद् mid, heißt lieben, schmelzen, verschmelzen, verstehen, fett sein, sanft sein. Mid ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet lieben, schmelzen, verschmelzen, verstehen, fett sein, sanft sein.
  • Pri, Sanskrit प्री prī, heißt gefallen, sich freuen, lieben, zufrieden sein, freundlich sein, liebevoll sein, wünschen, sich an etwas freuen. Pri ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet gefallen, sich freuen, lieben, zufrieden sein, freundlich sein, liebevoll sein, wünschen, sich an etwas freuen.
  • Rudh, Sanskrit रुध् rudh, heißt wünschen, lieben, gehorchen, befolgen; entgegnen, begegnen, schikanieren. Rudh ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet wünschen, lieben, gehorchen, befolgen; entgegnen, begegnen, schikanieren.
  • Snih, Sanskrit स्निह् snih, heißt lieben, freundlich sein, für jemand etwas empfinden, auflösen. Snih ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet lieben, freundlich sein, für jemand etwas empfinden, auflösen.
  • Vas, Sanskrit वस् vas, heißt wohnen, leben, sich kleiden, tragen, fest machen, gerade sein, lieben, wegnehmen, seinen Wohnsitz haben. Vas ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet wohnen, leben, sich kleiden, tragen, fest machen, gerade sein, lieben, wegnehmen, seinen Wohnsitz haben.
  • Hary , Sanskrit हर्य् hary, gern haben, lieben, begehren, herbeiwünschen, Partic Hary ist ein Sanskritwort und bedeutet gern haben, lieben, begehren, herbeiwünschen, Partic
  • Pranayijana , Sanskrit प्रणयिजन praṇayijana, ein Liebender. Pranayijana ist ein Sanskrit Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet ein Liebender.


Video zu Yoga, Meditation und Spiritualität

Lieben auf Sanskrit ist z.B. Kam. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation, Ayurveda und Spiritualität:

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien unter anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Gujarati, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Deutsch - Sanskrit Übersetzungen

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Lieben und wie man Lieben auf Sanskrit sagen kann.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Prati, Sanskrit प्रति prati med. jemand (A.) lieben, sich liebreich gegen ihn erweisen; etwas (A., L.) gern annehmen, daran Gefallen haben; caus., liebkosen (A.). Prati ist ein Sanskritwort und bedeutet lieben, sich liebreich erweisen; gern annehmen, Gefallen haben; liebkosen.