Kinderlähmung

Aus Yogawiki

Kinderlähmung (Polio) ist eine durch Viren verursachte Krankheit, die im schlimmsten Fall zu Lähmungen der Muskulatur führt. In Deutschland gab es die letzte größere Polio-Epidemie 1961, seit 2002 gilt Europa als polio-frei. Dies liegt daran, dass die meisten Kinder gegen Polio geimpft werden. In Afrika und Asien kommt die Krankheit hingegen noch vor. [1]

Die meisten Kinder werden gegen Kinderlähmung geimpft

Swami Sivananda über Kinderlähmung

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.251-252. Divine Life Society

Wenn die motorischen Sinnesorgane und Nerven aufhören zu funktionieren, dann sind die Gliedmaßen oder die betroffenen Organe gelähmt. Häufig verliert man nur die Beweglichkeit. Dann können sich die Gliedmaßen und Organe nicht mehr bewegen, aber sie bleiben sensibel. Wenn beide, die motorischen Sinnesorgane und Nerven, verletzt sind, kommt es zu vollständiger Lähmung.

Kinderlähmung ist ansteckend. Sie kann sich über Husten, Niesen und über das Essen übertragen. Falsche Ernährung ist die Ursache. Eine mineralstoffarme Ernährung aus Weißbrot und geschältem Reis verursacht Kinderlähmung.Es kommt zu Fieber, Krämpfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Unwohlsein. Nach zwei oder drei Tagen entwickelt sich die Lähmung. Einige Teile des Körpers, vielleicht ein Arm oder ein Bein, sind nicht mehr zu gebrauchen. Die Giftstoffe zerstören die motorischen Zellen in der Wirbelsäule, die die Nachrichten vom Gehirn zum betroffenen Körperteil leiten. Die Lähmung wird etwas besser, wenn der Anfall vorüber ist.

Isoliere den Patienten. Bettruhe, absolute Ruhe sind notwendig. Osteopathische Behandlungen sind gut. Bäder und Übungen sind wirkungsvoll. Kleidung und Bettwäsche sollten desinfiziert werden. Möbel, Bücher usw., die in Kontakt mit dem Patienten waren, müssen sterilisiert werden. Man kann sie von der Sonne desinfizieren lassen. Schulen müssen geschlossen werden.

Fasten ist gut. Gib dem kranken Kind Wasser und Orangensaft. Frische Milch[2], Vollkornbrot, ungeschälter Reis, frisches Obst, roher Salat und rohes Gemüse können dem Kind nach der Genesung gegeben werden. Gib dem Kind Obst, wenn das Fieber gesunken ist. Gib dem Kind kein Brot, keinen weißen Zucker, keine Marmelade, kein konfektioniertes und geschältes Getreide. Mache einen kleinen Warmwasser-Einlauf. Eine Massage der betroffenen Stellen ist wohltuend.

Fußnoten

  1. Kindergesundheit: Kinderlähmung
  2. A.d.R.: Aufgrund der Massenproduktion von Milch und der Ergebnisse der China Study kann Milch heute nicht mehr wirklich empfohlen werden

Siehe auch

Literatur

Seminare

Ayurveda

19.07.2024 - 23.07.2024 Ayurveda Einführung Spezial: 4 Tage zum Preis von 3 Tagen
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Jyotidas Neugebauer
19.07.2024 - 21.07.2024 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Jyotidas Neugebauer

Gesundheit

12.07.2024 - 14.07.2024 Entspannungsbogen - besser schlafen, entspannen, Yoga
Verschiedene Entspannungsmethoden, vorwiegend aus dem Bereich des Yoga, der Meditation und aus Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen bieten neben den klassischen Yogabewegungen und Atemübungen breita…
Amyana Finkel
14.07.2024 - 21.07.2024 Yogatherapie Retreat
Retreats der ganzheitlichen und psychologischen Yogatherapie
mit den Schwerpunkten Yoga, Meditation, Atemübungen, Entspannung und yogabasierter
psychologischer oder körperorientierter Be…
Raphael Mousa